Angry Birds Fight Guide, Tipps und Tricks (Android, iOS)

Angry Birds FightRovio hat gestern sein neuestes Spiel auf den hiesigen Appstores freigeschaltet. Angry Birds Fight heisst das Spiel, bei dem gepuzzelt und gekämpft wird. Wie immer sind die schon bekannten Vögel mit dabei und wie immer sind die Schweine mal wieder die bösen Buben. Allerdings kämpft man auch viel gegen andere Spieler. Angry Birds Fight ist ein Free2Play-Spiel und kann ohne Geldeinsatz gespielt werden. Die üblichen Wartezeiten bis die Energie nachgefüllt ist muss man dann leider in Kauf nehmen. Mir gefällt es recht gut, jedenfalls solange man es nur zwischendurch für eine Viertelstunde spielt. Für längere Spielsessions eignet es sich aufgrund der Energieproblematik leider nicht. Ansonsten macht es für kurze Session wirklich Spass. Wie immer bei Rovio ist das Spiel auch sehr polished. Da macht es Spass öferts mal reinzugucken.

Hier sind nun meine Angry Birds Fight Tipps und Tricks:


  • Wenn ihr euch bei der Anmeldung auch mit eurem Facebook-Account anmeldet, kann euer Spielstand auf allen verbundenen Geräten weitergespielt werden. Das ist sehr praktisch, wenn man Zuhause mit dem Tablet spielt, unterwegs aber nur das Handy dabei hat. Die Synchronisation von Android zu iOS und umgekehrt funktioniert auch.
  • Sobald ihr im Spiel angekommen seid, solltet ihr im Menü die Optionen aufrufen. Dort ist der Menüpunkt FAQ zu finden, der euch erstmal die Grundlegenden Spielmechaniken erklärt.
  • Solange das Tutorial läuft könnt ihr noch nicht alle Menüpunkte frei wählen sondern müsst euch erst durch die im Tutorial vorgegebenen Buttons klicken.
  • Angry Birds Fight hat 4 Währungen mit denen ihr haushalten müsst. Die Feder ist Energie zum Kämpfen. Bis zu 6 Energiepunkte kann man besitzen. Alle 10 Minuten füllte sich ein Energiepunkt wieder auf.
  • Die Anker sind Schiffsenergie für kämpfe mit dem Schiff. Davon kann man nur 3 Besitzen und es dauert 20 Minuten bis ein Anker nachgefüllt wird.
  • Die Edelsteine sind die Premiumwährung in Angry Birds fight und können im Shop für echtes Geld gekauft werden. Man erhält während des Spielens ein paar Edelsteine kostenlos. Da die Edelsteine selten und teuer sind sollte man sich die gut aufheben für wirklich wichtige Sachen. Energiebalken auffüllen gehört zum Beispiel nicht zu solchen wichtigen Sachen.
  • Die Münzen sind die normale Währung in Angry Birds Fight. Münzen bekommen man bei jedem Kampf. Münzen können für das Aufwerten von Gegenständen verwendet werden.
  • Bei Kämpfen gegen Schweine kann man sich oft ein Video ansehen um einen Bonus zu erhalten. Davon sollte man öfters gebrauch machen wenn man es im Herausforderungsmodus auf die Sterne abgesehen hat.
  • Nicht benötigte Gegenstände findet man in der Truhe. Dort kann man überschüssige Gengestände für Münzen verkaufen. Da der Platz in der Truhe begrenzt ist, sollte man hier öfters mal aufräumen.
  • Der Platz in der Truhe kann für Edelsteine dauerhaft erhöht werden. Zudem erhöht er sich automatisch wenn man weitere Vögel freischaltet.
  • Die Vögel sollten immer wieder ihre Ausrüstung verbessern. Jeder Gegenstand kann bis zu 3 Mal verbessert werden. Wobei die erste Verbesserung noch recht günstig ist, jede weitere Verbesserung aber ein ganzes Stück teurer ist als die vorherige.
  • Die Vögel können nur ein bestimmtes Gewicht tragen. Jeder Gegenstand hat ein Gewicht und wenn der Vogel am Gewichtslimit ist, kann er keine weiteren Gegenstände tragen.
  • Wenn euch das Ausrüstungsmanagement zu kompliziert ist könnt ihr den Automatischen Button für die Ausrüstung benutzen. Dann wird einfach die beste Ausrüstung angelegt. Dabei kann es sein dass auch ein zu schwerer Gegenstand ausgezogen wird. Hier müsst ihr allerdings aufpassen, dass euch nicht irgendwelche Gegenstände angezogen werden die zwar höhere Werte, aber keinen Skill haben. Oft ist ein besonderer Skill besser als ein Gegenstand mit höheren Werten ohne Skill.
  • Jedes Match ist in zwei Phasen aufgeteilt. Zuerst muss man möglichst viele gleiche Vogelsymbole in der Puzzelphase zusammenbringen um Punkte zu sammeln. Dabei erhält man Angriffspunkte und Verteidigungspunkte. Je mehr Symbole man kombiniert, umso besser. Ab 4 Symbolen wird eine Spezialfähigkeit angewandt.
  • Während der Puzzelphase kann der Gegner auf Sabotiert werden. Zum Beispiel indem das gegnerische Spielfeld nur noch schwarzweiß angezeigt wird. Oder indem Krater im gegnerischen Spielfeld erscheinen, die den Gegner daran hindern seine Symbole zu verschieben.
  • Die Vogelsymbole des gerade Kämpfenden Vogels sind besonders wirkungsvoll und sollten daher bevorzugt werwendet werden.
  • In der zweiten Kampfphase kann man nicht mehr aktiv eingreifen. Die Angriffspunkte werden dem Gegner erst von den Verteidigungspunkten und danach von der Lebensenergie abgezogen. Wenn ein Vogel keine Lebensenergie mehr hat ist der Kampf vorbei. Sind alle Angriffspunkte beider Kämpfer aufgebraucht, siegt der Kämpfer mit der meisten Lebensenergie.
  • Manche Gebiete bieten Missionen an die man für eine Belohnung erledigen kann. Oft sind das sehr brauchbare Gegenstände. Haltet also Ausschau nach Missionen wenn ihr im Menü kurz vor einem Kampf steht.
  • Das Schiff kann ebenso wie die Vögel ausgerüstet werden. Einer der Vögel muss immer der Kapitän sein. Manche Schniffsaurüstungen bringen einen Bonus wenn ein bestimmter Vogel gerade der Kapitän ist. Es ist ratsam den stärksten Vogel zum Kapitän zu machen, denn er profitiert von allen Kombinationen die man im Puzzelmodus macht.

Wer weiter Tipps hat darf sie gerne in die Kommentare posten. Wie ist eure Meinung zu Angry Birds Fight?

Loading Facebook Comments ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *