Boom Beach Guide, Tipps und Tricks (iOS)

Boom BeachBoom Beach ist das neueste Spiel von Supercell, den Entwicklern von Clash of Clans. Boom Beach ist vom grundlegenden Spielprinzip recht ähnlich zum Megahit von Supercell, bringt aber viele Verbesserungen mit. So sind zum Beispiel überlebende Truppen nicht verloren sondern kehren auf die Heimatinsel zurück und stehen dort sofort für den nächsten Angriff zur Verfügung. Daneben ist die Grafik wirklich gelungen und das neue Setting ist für Fans von Clash of Clans auch eine schöne Abwechslung. Die ersten Downloadzahlen können sich schon sehen lassen und ich würde schon jetzt vermuten dass Boom Beach der nächste große Hit wird. Momentan ist Boom Beach allerdings nur für iOS-Geräte verfügbar, eine Android-Version ist schon angekündigt aber das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt gegeben worden.


Hier habe ich ein paar Boom Beach Tipps und Tricks aufgeführt die euch den Einstieg etwas erleichtern können.

  • Es gibt drei Hauptressourcen im Spiel auf die ihr achten müsst. Am wichtigsten ist erstmal Gold. Gold wird in Wohngebäuden in der Heimatbasis produziert und wird von den befreiten Dörfern per Schiff geliefert. Gold wird hauptsächlich für die Ausbildung von Truppen zum Angriff verwendet. Die zweite Hauptressource ist Holz. Holz wird vom Sägewerk produziert und wird hauptsächlich zum Bau von Gebäuden verwendet. Die dritte und letzte Ressource sind Diamanten. Diamanten sind die Premium-Währung von Boom Beach und können über den Ingame-Shop erworben werden. In geringen Mengen kann man die Diamanten aber auch kostenlos erhalten. Dazu aber später mehr.
  • Die Gebäude für die beiden Ressourcen Gold und Holz solltet ihr immer auf den maximal möglichen Level ausbauen bevor ihr etwas anderes baut. Die maximal mögliche Gebäudestufe ist von der Stufe eures Hauptgebäudes abhängig.
  • Zu Beginn habt ihr immer nur ein Gebäude eines Typs, später könnt ihr aber auch mehr Gebäude vom gleichen Typ bauen. Auch hier gilt dass ihr zuerst die zusätzlichen Wohngebäude bauen solltet bevor ihr mit den anderen Gebäuden beginnt.
  • Es kann immer nur ein Gebäude gebaut oder verbessert werden. Bisher gibt es keine Möglichkeit dieses Limit zu umgehen.
  • Jedes bereite Dorf auf einer anderen Insel bringt euch zusätzliche Einnahmen. Konzentriert euch also schon von Anfang an darauf möglichst viele Inseln zu befreien.
  • Auf der Übersichtskarte ist am Anfang nur ein kleiner Teil um die eigene Insel herum zu sehen. Der Rest ist von Wolken verhangen und kann für Gold sichtbar gemacht werden. Für manchen Bereiche benötigt man aber eine Radarantenne auf einer bestimmten Stufe um sie sichtbar zu machen.
  • Bevor man eine gegnerische Insel angreift kann man sie in aller Ruhe auskundschaften. Entscheidet man sich für einen Angriff muss man dafür ein paar Goldmünzen bezahlen.
  • Die Truppe die einen Angriff überleben kehren sofort auf die Heimatinsel zurück und stehen sofort für den nächsten Angriff bereit. Versucht also möglichst effektiv zu kämpfen und wenig Truppen zu verlieren.
  • Das Kanonenboot kann vor dem eigentlichen Angriff mehrere Schüsse auf die feindlichen Stellungen abfeuern. Dazu wird aber Energie benötigt die nicht unbegrenzt zur Verfügung steht. Je höher der Level des Kanonenbootes ist umso mehr Energie hat es. Für jedes zerstörte Gebäude erhält das Kanonenboot etwas Energie zurück.
  • Truppen die im Landungsboot bereitstehen können auch durch anderen Einheiten ausgetauscht werden. Die Ressourcen für die ausgetauschte Einheit wird dabei erstattet.
  • Diamanten können auf der Übersichtskarte in kleinen Truhen gefunden werden. Schaut also ab und zu über das komplette aufgedeckte Gebiet um alle Truhen zu finden. Hierbei ist die Zoomfunktion hilfreich die ihr einfach mit der üblichen Zweifinger-Bewegung ausführen könnt.
  • Während man Online ist kann man nicht von Gegnern angegriffen werden. Allerdings wird man nach einer längeren Onlinezeit diesen Angriffsschutz verlieren. Das verhindert dass manche Spieler Boom Beach einfach laufen lassen und so niemals angegriffen werden können.
  • Sobald das Hauptgebäude auf Level 3 verbessert wurde hat man die Möglichkeit im Kampf Signalraketen einzusetzen die den Truppe Ziele zuweisen. Da die Truppen ohne die Signalraketen gerne mal unwichtige Gebäude angreifen und sich von den Verteidigungstürmen ins Visier nehmen lassen solltet ihr die Signalraketen möglichst bald freischalten. Erst dann könnt ihr die Kämpfe effektiv und mit wenig Verlusten beenden.
  • Da ihr aber auch mit den Signalraketen ein paar Verluste haben werden ist es ganz wichtig vor jedem Kampf die Verluste wieder aufzufüllen. Je größer eure Streitmacht ist umso geringer werden eure Verluste ausfallen. Aus diesem Grund ist es auch am besten immer die Inseln mit dem kleinsten Level anzugreifen.
  • Bei der Verteidigung der Basis könnt ihr Minen einsetzen. Achtet aber bei der Platzierung der Minen darauf sie nicht zu dicht aneinander zu setzen. Sonst kann ein Gegner mehrere Minen mit einem einzigen Schuss ausschalten.
  • Wenn ihr zu oft von anderen Spielern angegriffen werdet und euch zu viele Ressourcen gestohlen werden solltet ihr die Schatzkammer upgraden. Die Ressourcen die in der Schatzkammer gelagert werden können euch nicht gestohlen werden. Zudem schützt die Schatzkammer auch einen Teil der restlichen Ressourcen die in anderen Gebäuden gelagert werden.

Hier ist noch eine kleine Boom Beach-Truppenübersicht. Alle Werte sind für Truppen der Stufe 1 gültig.

NameTrefferpunkteGrößeKostenAusbildungszeitTempoReichweiteSchaden
Schütze1401201 MinuteMäßigMittel30
Schwergewicht100043006 MinutenMäßigKurz26
Zooka5022204 MinutenLangsamLang80
Krieger38038002 MinutenSchnellNahkampf180
Panzer230081000036 MinutenLangsamLang130
Sanitäter5005500010 MinutenMäßigKurzHeilung 25

Loading Facebook Comments ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *