CityVille 2 Guide, Tipps und Tricks (Facebook)

CityVille 2 Guide, Tipps und Tricks (Facebook)Endlich ist es da: CityVille 2 von Zynga. Als frischgebackener Bürgermeister hat man die Aufgabe seine Bürger glücklich zu machen, die Geschäfte am Laufen zu halten und zu expandieren. Die Stadt kann man dabei nach seinen Vorstellungen gestalten und aufbauen. Noch dazu gibt es Quests, die man erfüllen kann. Das sollte man wegen der Belohnungen auch machen. Grafisch ist das Spiel mit anderen Browser basierten Spielen vergleichbar. Aufgrund der witzigen Charaktere, die einem während des Spiels begegnen und des bewährten Spiele-Prinzips (vergleichbar mit CityVille 1) wird CityVille 2 mit Sicherheit viele Spieler in seinen Bann ziehen.


  • Bevor man CityVille 2 spielt sollte man zuerst einmal seinen Browser (am besten Firefox oder Internetexplorer verwenden) und den Adobe Flash Player aktualisieren. Da es sich um ein brandneues Spiel handelt, läuft es auch am besten mit aktualisierter Software. Ein ruckel freies Spielgeschehen ist extrem wichtig, da man oftmals zeitpunktgenaue Mausklicks ausführen muss. Aber dazu später mehr.
  • Wenn man das Spiel betritt befindet sich links oben die Anzeige für die drei Währungen (Herzen, Schlüssel und Münzen) im Spiel. Herzen sind gleichbedeutend mit Ruf und können durch Nachbarbesuche erworben werden. Münzen kann man von Geschäften einsammeln und Schlüssel bekommt ab und zu während des Spiels. Rechts oben im Spielfenster befindet sich die Anzeige für Erfahrung (Erhöht sich durch Aktionen) und Energie. Links unten findet man die Buttons für den Zoom und für die Kameraeinstellungen. Auf der rechten unteren Seite gelangt man zum Inventar, zum Markt (dort sind alle möglichen Gebäude, wie Wohnhäuser und Geschäfte und sonstige Bestandteile einer Stadt zu haben, die nötig für den Stadtausbau sind), sowie zum Designmodus. Damit kann man die Stadt umgestalten wenn man will. Gleich in der Nähe befindet sich auch der Button, um die Erfolge einzusehen.
  • Tipp zum Designmodus: Oftmals ist es nötig die Stadt umzugestalten und Gebäude und Einrichtungen zu verschieben. Ihr tut euch hierbei wesentlich leichter wenn ihr die Kameraansicht (Button mit Kamerasymbol) verändert und so einstellt, dass man von oben auf die Stadt sehen kann. Dadurch wird die optimale Platzierung von Gebäuden erleichtert.
  • Mögliche Aktionen, die mit Gebäuden durchgeführt werden können, werden mit einem Symbol direkt über dem Gebäude angezeigt. Beispielsweise wird über einem Geschäft, von dem Geld eingesammelt werden kann, eine Münze eingeblendet. Wichtig bei allen Aktionen, egal ob beim Hausbau oder beim Geldeinsammeln, ist der Zeitpunkt der Mausklicks. Bei jeder Aktion erscheint nämlich ein Fortschrittsbalken über dem Objekt. Ihr müsst genau dann klicken wenn die Fortschrittsanzeige im Bereich des blau unterlegten Bereiches ist. Dadurch steigt eure Zustimmung in der Stadt (die lila Zustimmungsanzeige befindet sich oben in der Mitte) und es gibt extra Geschenke. Zudem solltet ihr noch versuchen die Geschenke in der mit der Maus aufzufangen. Dazu fährt man einfach mit dem Cursor über die Geschenke, solange sie in der Luft sind. Das steigert noch mal die Zustimmung. Ist die Zustimmungsanzeige voll wird die Fortschrittsanzeige bei Aktionen lila und man bekommt bei den nächsten paar Aktionen immer extra Geschenke unabhängig vom Zeitpunkt des Mausklicks.
  • Wie oben erwähnt gibt es drei Währungen (Herzen, Schlüssel und Münzen). Münzen verdient man mit Geschäften. Wenn ihr einige Geschäfte baut ist es eigentlich kein Problem eine ausreichende Menge Geld für den Kauf von neuen Gebäuden und Baugebieten zu bekommen. Goldene Schlüssel bekommt man während des Spiels nur sehr wenige, sie sind aber mit echtem Geld zu erwerben. Ihr könnt mit den Schlüsseln so gut wie alle Aktionen und auch den Stufenaufstieg rasant beschleunigen. Mit etwas mehr Geduld und mit vielen Freunden kann man aber auch darauf verzichten, wie ihr weiter unten nachlesen könnt. Sammelt also so viel CityVille 2 Freunde wie möglich!
  • Für den Ausbau der Stadt ist es wichtig gleich zu Anfang auf die Autos und Trucks zu klicken. Von Klicks auf Trucks erhaltet ihr Bauarbeiter und durch Klicks auf Autos Einwohner. Beide sind für den Bau von Gebäuden wichtig. Klicks auf weiße Möbelwagen steigern die Bevölkerung, wobei ihr sobald es möglich ist Gemeinschaftsgebäude bauen müsst, um das Bevölkerungslimit zu steigern. Gemeinschaftsgebäude findet man ebenfalls unter dem Button Markt. Damit Autos anhalten, könnt ihr Parkplätze bauen. Dazu verlegt man einfach ein Stück Straße neben einer vorhandenen Straße. Wenn Fahrzeuge stehen ist das Klicken etwas leichter.
  • Für den Bau von Gebäuden ist ebenfalls häufig zusätzliches Material notwendig. Dies könnt ihr in verschiedenen Gebäuden selber herstellen (z.B.: Industrieanlage, Atelier von Rosemary). Baut man ein Gebäude, platziert man es zuerst an einer freien Stelle in der Stadt. Durch einen weiteren Klick auf den Rohbau wird ersichtlich welche Materialien zusätzlich zu den Münzen notwendig sind. Befindet sich rechts oben bei dem jeweiligen Material ein Zahnrad kann dieses selbst hergestellt werden. Klickt man auf das betreffende Material gelangt man direkt in das Menü zur Herstellung. Man kann aber für Schlüssel Materialien kaufen oder eben bei Freunden um diese bitten. Sobald ihr eine Industrieanlage habt produziert Fundamente und Ziegeldächer. Davon braucht man eine Menge für Wohngebäude.
  • Gemeinschaftsgebäude erfordern die Einstellung von Personal welche durch Schlüssel gekauft aber auch mit Freunden besetzt werden können.
  • Ein wichtiger Knackpunkt beim Vorankommen in CityVille 2 ist die Energie. Jede Aktion kostet Energie und Energie ist nur begrenzt vorhanden. Man erhält alle vier Minuten einen Energiepunkt und selten gibt es Energie bei Aktionen als Geschenk. Beim Stufenaufstieg regeneriert sich die Energieanzeige jedes Mal komplett. Natürlich kann man gegen Schlüssel neue Energie kaufen, geschickter ist hingegen seine Freunde darum zu bitten.
  • Straßen dienen zum Teil der schöneren Stadtoptik. Man muss Wohngebäude nicht zwangsläufig mit Straßen verbinden, damit sie benutzt werden können. Das Geld und den Geländeverbrauch für ein allzu großes Straßennetz kann man sich somit sparen. Anders sieht es mit Handel- und Industriegebäuden aus. Lagerhäuser müssen beispielsweise direkt an Straßen platziert werden, damit sie funktionieren.
  • Bei Stadtteilen erhöht sich im Verlauf des Spiels die Stufe. Ab einer bestimmten Stufe kann man für einen Stadtteil eine Spezialisierung (Handel, Industrie und Wohngebiet) wählen. Wählt man eine Spezialisierung erhält man dadurch mehr Boni, zum Beispiel mehr Geld von Geschäften. Stadtteile sollten natürlich überwiegend mit solchen Gebäuden bebaut werden, für die die Spezialisierungen gelten.
  • Schickt so oft wie möglich Geschenke an Freunde. Dadurch wird euch eher geholfen wenn ihr um etwas bittet. Auch Besuche bei Freunden sollte man so oft wie möglich tätigen. Dadurch erhaltet ihr Ruf (Herzen), die ab und an für Aktionen benötigt werden.

Und hier noch eine kleine Gebäudeübersicht. Noch ist sie nicht komplett doch für den Anfang sicherlich hilfreich:

 Wohnhäuser
Kosten (Geld) Kosten (Material, Ruf etc.) Ertrag (Käufer)
Bauarbeiter Einwohner Sonstiges
Landhaus 415 2 2 1 je 3 Minuten
Dream Heights 1000000 10 je Tag
Bungalow 200 2 3 2 Holz 1 je 5 Minuten
Villa 560 3 3 5 Bausteine 1 je 8 Minuten
Stadthaus 1260 4 4 5 Holz
3 Fundamente
2 je 20 Minuten
Tropenvilla 600 3 4 3 Holz
3 Ziegeldächer
2 je 12 Minuten
Xiao-Landhaus 500 3 3 4 Holz 1 je 9 Minuten
Zweifamilienhaus 1200 4 5 5 Holz
5 Ziegeldächer
3 je 25 Minuten
Apartmenthaus 2100 5 5 4 Möbelstücke
8 Fundamente
4 je 1 Stunde
Pinke Villa 15 Schlüssel 8 10 10 Holz
6 Ziegeldächer
2 je 1 Stunde
Wohnung 4760 5 6 2 Möbelstücke
7 Ziegeldächer
4 je 1 Stunde
Gui-Villa 1000 4 5 6 Holz
3 Lampions
2 je 15 Minuten
Fachwerkhaus 900 4 4 3 Stuckreliefs
2 Marmorblöcke
1 je 6 Minuten
Hong-Reihenhaus 1800 5 6 8 Holz
5 Lampions
3 je 45 Minuten
Tjuca-Haus 7 7 4 Ziegeldächer
3 Fundamente
1 je 9 Minuten
Landvilla 2500 5 5 4 Stuckreliefs
4 Marmorblöcke
2 je 14 Minuten
Hochhaus der Illusionen 30 Schlüssel 15 10 Fundamente
10 Glas
5 Stahlplatten
6 je 6 Stunden
Salvadoriner-Sobrado 8 8 6 Ziegeldächer
4 Fundamente
2 je 13 Minuten
Tai Apartment 6 7 5 Möbelstücke
7 Lampions
4 je 1 Stunde
Terassenhaus 6 6 6 Stuckreliefs
6 Marmorblöcke
3 je 21 Minuten
Brasilia-Stadthaus
Turmblock
Xie-Turm
Luxus Apartmenthaus
Elegante Wohnung
Haussmann-Appartment
Sao-Paulo-Wohnung
Hochhaus
Xuan-Hochhaus
Hochhaus am Wasser
Elsass-Turm
Rio-Torre-Turm
Riviera-Hochaus
Adornato-Hochhaus
Mini market
Geschäfte
  Kosten (Geld) Kosten (Material, Ruf etc.) Ertrag (Geld)
Bauarbeiter Einwohner Sonstiges
Bäckerei 1000 1 1 2 Bausteine 95
Kl. Delikatessengschäft 560 2 2 3 Bausteine 75
Cafe 980 1 1 5 Bausteine 100
Motel 1190 1 2 5 Bausteine 90
Minimarkt 770 5 Bausteine
2 Kisten
2 Hämmer
80
Lebensmittelladen 2560 2 5 Bausteine
3 mysteriöse Fleisch
3 gemahlener Kaffee
300
Schnellimbiss 4260 1 5 Bausteine
6 mysteriöse Fleisch
370
Friseursalon 3500 2 5 Fundamente
10 Fett
20 Herzen
390
Spielzeugladen 4550 3 Hämmer
3 Ersatzteile
5 Bausteine
5 Herzen
395
Kosmetikladen 20 Schlüssel 1055
Tankstelle 5040 8 5 Kanister Benzin
4 Fundamente
3 Etwas Müll
460
Buchhandlung 4700 6 Bücher
10 gemahlener Kaffee
5 Fundamente
6 Schüler
485
Nachbarschaftsbar 6650 8 10 Fett
6 Fundamente
8 Neonlichter
415
Gourmet-Pizzeria
Grillstelle
Blumenhändler
Donutladen
Feuerwerksstand
Tierhandlung
Parfümerie
Piratenrestaurant
Pfandleihhaus
Ciyy-SPA
Kaufhaus
Bank
Brauhaus
Mega-Fitnessstudio
Fischmarkt
Anwaltskanzlei
Designerladen
Steakhaus
Geschäftszentrum
Luxushotel
Fernsehstudio
Börse
Finanzzentrum
Herstellung
Kosten (Geld) Kosten (Material, Ruf etc.)
Bauarbeiter Einwohner Sonstiges
Basar 3200 9 11 Kisten
9 Fundamente
6 Hämmer
Industrianlage 3600 8 9 Sandsäcke
12 Bausteine
7 Hämmer
Universität 5200 2 4 Fundamente
5 Marmorblöcke
30 Herzen
Autofabrik
IT-Unternehmen
Loading Facebook Comments ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *