CoasterVille Guide, Tipps und Tricks (Facebook)


CoasterVille Guide, Tipps und Tricks (Facebook)CoasterVille ist das neueste Zynga-Spiel auf Facebook und diesmal ist es eine Freizeitparksimulation geworden. Mir persönlich macht CoasterVille sehr viel Spass und durch das Crafting-System und die vielen Questreihen kommt auch ein bisschen mehr Komplexität ins Spiel. Wobei die Grundmechaniken natürlich im Zynga-Üblchen Stil gehalten sind. Freunde sind zum Spielen ein absolutes muss und je mehr Freunde man hat umso schneller kommt man auch vorran. Zynga hat viele verschiedene Themenwelten mit ins Spiel gebracht und so gibt es neben den normalen Jahrmarkbuden auch eine Märchenwelt, eine Wildwestwelt, eine Strandwelt und eine Junglewelt. Ser spassig ist auch das Designen der Achterbahnen die man kreuz und quer durch den Freizeitpark legen kann.


Hier nun ein paar CoasterVille Tipps und Tricks. Weiter unten kommen dann noch ein paar Tabellen über die Attraktionen und Geschäfte im Spiel.

  • Die Hauptressourcen in CoasterVille sind Geld, Waren und Kicks. Geld erhält man von Geschäften wenn genug Kunden dort eingekauft haben. Waren erhält man über die Warenzentrale an der Straße und Kicks erhält man beim anschubsen von Fahrgeschäften.
  • Jede Aktion in CoasterVille kostet Energie. Am Anfang beginnt man mit 20 Energie, je höher man im Level aufsteigt umso mehr Energie kann man aber speichern. Die Energie füllt sich alle 5 Minuten um einen Punkt wieder auf. Bei einem Levelaufstieg wird die gesamte Energie wieder aufgefüllt. Wer nicht so lange auf neue Energie warten möchte kann sich im Shop auch für Park-Cash neue Energie kaufen. Park-Cash wird aber über echtes Geld gekauft oder durch spezielle Angebote die aber auch meistens etwas kosten.
  • Wer kein echtes Geld für Park-Cash ausgeben möchte sollte sich über dem Spiel den Karteireiter ‘Park-Cash verdienen’ anschauen. Dort sind alle Angebote aufgelistet die Park-Cash als Bonus geben. Oft sind hier Shoppingangebote zu finden aber ab und zu können auch kostenlose Gewinnspiele oder kostenlose Probebestellungen mit dabei sein.
  • Alle Gebäude können später nach belieben nochmals verschoben werden. Das kostet weder Geld noch Energie. Deshalb kann man immer wenn man mal keine Energie mehr hat und warten muss an der verschönerung des Parks arbeiten.
  • Die Warenzentrale ist neben den Questbelohnungen die einzige Möglichkeit an neue Waren zu kommen. Zu Beginn des Spiels hat sie 2 Bestellplätze frei in denen Aufträge platziert werden können. Wenn man einen höheren Level erreicht werden noch weitere Bestellplätze freigeschaltet. Die möglichen Aufträge werden oben im Fenster der Warenzentrale angezeigt. Je größer ein Auftrag ist umso mehr kostet die Bestellung und umso länger dauert auch die Lieferung. Die größten Lieferungen sind auch die Kosteneffektivsten, dauern aber auf 22 Stunden. Schneller geht es mit kleinen Lieferungen die schon 5 Minuten später ankommen. Die Ersparnis bei der Zeit bezahlt man aber durch höhere Kosten. Achtet auch darauf die gelieferten Waren zeitnah abzuholen denn sonst könnt ihr nur noch beschädigte Waren abholen. Achtet auch darauf die Warenzentrale immer auszulasten denn Waren kann man nicht genug haben.
  • Attraktionen und Geschäfte können verbessert werden. Dadurch steigt bei Attraktionen die Beliebtheit und die menge an Kicks die ein Schub einbringt, bei Geschäften die Besucherkapazität und die Geldmenge die eingenommen wird.
  • Für eine Bessere Übersicht des Parks kann mit dem Mausrad rein- und rausgezoomt werden. Am rechten Bildschirmrand kann auch der Vollbildmodus aktiviert werden der eine noch bessere Übersicht erlaubt.
  • Viele Freunde und Nachbar zu haben ist auch in CoasterVille von Vorteil. Täglich kann man bei Freunden 5 kostenlose Aktionen durchführen und dafür Energie, Erfahrung und Anregungen bekommen. Anregungen werden benötigt um mache Attraktionen weiter auszubauen.
  • Viele Gegenstände die für das Verbessern von Attraktionen gebraucht werden können in den eigenen Geschäften gefunden werden. Dazu muss ein Geschäft durchsucht werden. Jedes Geschäft hat ein paar mögliche Gegenstände die dort gefunden werden können.
  • Der Freizeitpark kann am Anfang nur 6 Attrkationen beherbergen. Um mehr Attraktionen bauen zu können muss der Haupteingang ausgebaut werden. Dazu müssen Freunde eingestellt werden. Je höher der Level umso mehr Freunde werden benötigt.
  • Wenn ihr Kicks einsammelt und euren Fahrgeschäften dazu einen Schub gebt achtet darauf daß ihr ein Fahrgeschäft nicht mehrmals hintereinander anschubst. Dann wird euren Fahrgästen schlecht und im schlimmsten Fall geht die Attraktion sogar kaputt und muss für viel Geld und Waren erst repariert werden.
  • Alle Freunde bei denen ihr noch freie Energie für den Tag übrig habt werden mit einem kleinen gelben Energie-Symbol angezeigt.
  • Baut euer Strassennetz nach und nach aus. Habt ihr zu viele Strassen und zu wenig Attraktionen werden eure Besucher meckern daß alles so weitläufig ist. Das kann man vermeiden indem man die Strassen nur bei Bedarf baut.
  • Bei vielen Attraktionen kann man beim Schub geben auch noch gegenstände sammeln. Weitere Gegenstände die man benötigt kann man in den Herstellungsbetrieben für Waren herstellen lassen.
  • Es ist nie verkehrt bei euren Freunden nach Gegenständen zu fragen. Auch wenn ihr gerade keinen Bedarf habt sollte ihr trotzdem jeden Tag eine Anfrage schicken.
  • Ab und zu fährt auf der Straße ein großer LKW vorbei und kündigt sich durch hupen an. Den LKW solltet ihr in jedem Fall anklicken denn für eine Energieeinheit erhält man meist einen brauchbaren Gegenstand.
  • Wenn ihr Waren benötigt solltet ihr auf jeden Fall bei einem Besuch eurer Freunde deren Warenzentrale anklicken. Dort gibt es für das Helfen jeweils 10 Waren. Wenn dort sogar noch waren auf der Strasse zum einladen bereitstehen gibt es dafür nochmal jeweils 10 Waren.
  • Das Durchsuchen der Geschäfte kostet mittlerweile leider Energie statt Waren und so kann man leider nicht mehr so schnell leveln oder fast unbegrenzt Geld verdienen.
  • Um Empfehlungen zu bekommen die man hauptsächlich für die Erweiterung des Parks benötigt sollte man öfters mal einen Schub verteilen. Dann hat man immer eine kleine Chance daß einer der Fahrgäste nach einer Jahreskarte verlangt. Hat man die auf Lager erhält man dafür eine Empfehlung. Die Jahreskarten kann man im Jahreskartenbüro produzieren lassen.
  • Die Wahrzeichen wie das Märchenschloss können in mehreren Stufen ausgebaut werden. Für jede Ausbaustufe ist eine Lange Questreihe abzuschließen die den Ausbau des Parks in dem bestimmten Themenbereich erfordern. Ist ein Wahrzeichen erstmal gebaut kann man dort für Anregungen einen kurzzeitigen Bonus aktivieren.
  • Der Bonus des Märchenschlosses ist für 15 Sekunden ein Münzenbonus von 10% beim einsammeln von Geschäften.
CoasterVille Attraktionen          
Name Kosten (Münzen) Beliebtheit Zeit bis Aktivierung (Stunden) Kicks je Schub Kosten Pro Beliebtheit
Karussell 50 10 8 20 5
Pinguinritt (Premium) 28 Cash 50 24 180 -
Breaker 100 15 16 40 7
Autoscooter 200 20 12 60 10
Kartoffelsack-Rutsche 200 20 24 60 10
Pilzkarussell 200 20 12 60 10
Riesenrad 300 25 28 80 12
Fliegerass 300 25 14 80 12
Prinzessinen-Trum 420 25 10 80 17
Wikingerschaukel 480 30 32 100 16
Flugschafe 480 30 32 100 16
Zauberturm 640 30 24 100 21
Verwunschener Wald 900 35 14 120 26
Drachen-Streichelzoo 1200 40 32 140 30
Zwergenmiene 1680 45 18 160 37
Mechanischer Bulle 1960 45 10 160 44
Narrenzelt 2720 50 20 180 54
Wildwest-Streichelzoo 3040 50 24 180 61
Rittershow 3960 55 44 200 72
Baumstamm-Bahn 4320 55 14 200 79
Greifenflug 5400 60 24 240 90
Ponyhof 5800 60 16 240 97
Drachenschatz 7680 65 52 280 118
Goldwäscherei 8160 65 36 280 126
Scheunenfest 10900 70 40 320 156
Wasserrad
Schießerei-Stuntshow
Käfertränke
Super-Looper 35 36 120
CoasterVille Achterbahnen          
Name Kosten (Münzen) Beliebtheit Zeit bis Aktivierung (Stunden) Kicks je Schub Kosten Pro Beliebtheit
Komet 100 30 22 60 3
Wirbelwind 480 60 22 150 8
Drachenbahn 1200 80 22 210 15
Dynamitbahn 5800 120 22 360 48
Schleuderbahn 100 22 270
Zauberwald 120 22 360
Wilder Fluss 160 22 600
CoasterVille Geschäfte          
Name Kosten (Münzen) Verdienst Gäste Verdienst pro Gast  
Ballon-Wagen 25 30 20 1,5
Lebkuchenhaus (Premium) 24 Cash 320 480 0,7
Schneekugelgeschäft (Premium) 28 Cash 540 540 1,0
Limonaden-Wagen 50 40 40 1,0
Sonnenbrillen-Wagen 50 60 40 1,5
Würstchen-Wagen 50 40 40 1,0
Hüte-Wagen 100 90 90 1,0
Eis-Wagen 100 60 90 0,7
Popcorn-Wagen 100 60 90 0,7
Tränkeladen 140 90 90 1,0
Zuckerwatte-Wagen 150 80 120 0,7
Wassereis-Wagen 150 80 120 0,7
Spielzeug-Wagen 150 120 120 1,0
Käsehütte 210 80 120 0,7
Kuchen-Wagen 240 100 150 0,7
T-Shirt-Geschäft 240 150 150 1,0
Spielzeugarsenal 320 150 150 1,0
Hotdog-Stand 350 120 180 0,7
Spielzeugladen 350 180 180 1,0
Waldimbiss 450 120 180 0,7
Eisstand 480 140 210 0,7
Kerzenladen 600 210 210 1,0
Cupcake-Haus 700 160 240 0,7
Konditorei 720 140 210 0,7
Dorfmarkt 840 160 240 0,7
Sheriff-Büchsenbude 980 240 240 1,0
Näherinnenladen 1360 270 270 1,0
Buffalo-Steakhaus 1520 180 270 0,7
Meisterklause 1980 200 300 0,7
Outdoor-Ausstatter 2160 300 300 1,0
Versorgungs-Wagen 2900 240 360 0,7
Gemischtwaren-Laden 4080 420 420 1,0
Saloon 5460 320 480 0,7
Schnitzerladen
Cafe
CoasterVille Dekorationen          
Name Kosten (Münzen) Beliebtheit Kosten pro Beliebtheit    
Topiari-Elefant (Premium) 3 Cash 8 -
Blaues eckiges Blumenbeet 75 3 25
Rosa eckiges Blumenbeet 75 3 25
Heuwagen (Premium) 6 Cash 14 -
Schwert im Stein (Premium) 10 Cash 22 -
Schwarze Blumen (Premium) 3 Cash 8 -
Grubenlok (Premium) 15 Cash 32 -
Wasserturm (Premium) 12 Cash 26 -
Uferzaun 25 1 25
Rundes Rosa Blumenbeet 25 1 25
Rundes Blaues Blumenbeet 25 1 25
Zuckerstangenzaun (Premium) 8 Cash 18 -
Weihnachts-Torbogen (Premium) 5 Cash 12 -
Rentier (Premium) 11 Cash 23 -
Schneemann (Premium) 4 Cash 10 -
Weihnachtsbaum (Premium) 36 Cash 80 -
Chili-Kochwettbewerb 18 Cash 40 -
Rote Blumen 50 2 25
Gelbe Blumen 50 2 25
Grüner Ahorn 100 2 50
Runder Topiari 100 2 50
Scheebedeckte Kiefer 100 2 50
Märchen-Banner 150 3 50
Pinke Blumen 150 3 50
Orange Blumen 150 3 50
Jahrmarkt-Bank 150 3 50
Rosa Blümchen 175 3 58
Hecke 175 3 58
Heckenecke 175 3 58
Großes rosa Blumenbeet 200 6 33
Immergrüne Tanne 225 3 75
Bambusbaum 250 3 83
Palme 250 3 83
Laternenpfahl 275 3 92
Rosa Blumen 300 4 75
Blaue Blumen 325 4 81
Herbstahorn 350 4 88
Toipari-Kegel 450 4 113
Schlossmauerecke 500 4 125
Hellrosa Blumen 550 5 110
Lila Blumen 600 5 120
Weiße Blumen 650 5 130
Rustikaler Zaun 1 675 7 96
Rustikaler Zaun 2 700 7 100
Topiari 725 9 81
Kreosotbusch 750 5 150
Greasewood-Strauch 750 5 150
Tisch 800 5 160
Märchen-Torbogen 900 12 75
Eichensetzling 900 12 75
Alte Eiche 950 12 79
Große Eiche 1000 12 83
Brunnen 1050 11 95
Sandbank-Weide 1150 5 230
Yucca 1200 5 240
Agave 1250 5 250
Rustikaler Zaun 3 1300 9 144
Herbsteiche 1400 14 100
Schlossmauer 1450 12 121
Schlossmauer mit Banner 1450 12 121
Großer Springbrunnen 1500 14 107
Grüne Blumen 1700 6 283
Hellbraune Blumen 1700 6 283
Gelbkiefer 1800 6 300
Farmhelferbank 1900 6 317
Josuabaum 1900 6 317
Erdbeerbaum 2100 6 350
Grauer Stein 2200 6 367
Brauner Stein 2200 6 367
Picknicktisch 2300 6 383
Rustikaler Zaun 4 2400 10 240
Fass 2500 6 417
Braune Blumen 3000 7 429
Graue Blumen 3300 7 471
Alter Zaun 3400 7 486
Holzzaun 3400 7 486
Weißer Holzzaun 3600 7 514
Weißer Lattenzaun 3600 7 514
Grauer Felsen 4500 20 225
Brauner Felsen 4500 20 225
Mesquitebaum 4800 7 686
Blühender Besquitebaum 5000 7 714
Säulenkaktus 5200 7 743
Cholla-Kaktus 5400 7 771
Lore 19500 28 696
Blühender Riesenkaktus 8
Öllaternenpfahl 8
Wagenradbank 8
Großer Mesquitebaum 8
Fichte 8
Douglasie 8
Rotahorn 2
Schichten-Topiari 4
Stufen-Topiari 5
Wildwest-Torbogen 18

Loading Facebook Comments ...
  1. Noch keine Kommentare.
(will not be published)