Dinosaur War Guide, Tipps und Tricks (Android, iOS)

Dinosaur War Guide, Tipps und TricksDinosaur War von Droidhen ist erst seit kurzem für Android und iOS verfügbar. Bei Dinosaur War geht es darum sich ein Steinzeitdorf aufzubauen und eine Dinosaurier-Armee aufzubauen. Neben dem Dorfaufbau gibt es noch ein Itemlootsystem dass nach und nach für bessere Asrüstung und steigende Kampfwerte der eigenen Truppen sorgt. Dinosaur War ist ein waschechtes Free2Play-Spiel bei dem man den Spielfortschritt durch Echtgeld beschleunigen kann, muss man aber nicht. Die Aussicht auf ein neues Gebäude oder eine neue Dinosaurier-Art und das Upgrade-System der Dino-Kampfwerte halten die Motivation extrem hoch.

Hier nun ein paar Tipps und Tricks um bei Dinosaur War schneller vorran zu kommen:


  • Der Spielbereich lässt sich größer und kleiner Zoomen.
  • Die bei den Kämpfen gefundene Ausrüstung kann nach dem Kampf im Equipment ausgerüstet werden.
  • Bei jedem LevelUp erhält man einen Kristall und ein paar normale Ressourcen als Belohnung
  • Die drei Hauptressourcen in Dinosaur War sind Steine, Tierfutter und Fleisch. Je mehr dieser Grundressourcen man besitzt umso besser. Sorgt unbedingt für einen regelmäßigen Nachschub dieser Ressourcen.
  • Durch Klick auf den kleinen Bereich links oben könnt ihr euch einen Namen geben und ein Spielerbild auswählen.
  • Gebäudebauaufträge und auch die Rekrutierung von Truppen kann durch Einsatz von Kristallen beschäunigt werden
  • Bereits platzierte Gebäude können jederzeit ohne Kosten verschoben werden. Wird ein Gebäude nicht mehr benötigt kann man es auch verkaufen
  • Jeden Tag kann man mit dem Lucky Egg eine zufällige Belohnung erhalten. Spielt man 5 Tage hintereinander hat man am 5. Tag eine höhere Chance auf eine seltene und bessere Belohnungen.
  • Zusätzlich zu dem Lucky Egg gibt es täglich wechselnde Ziele die jeweils eine kleine Belohnung geben. Die Ziele werden zufällig ausgesucht und beinhalten das gewinnen von Kämpfen, das sammeln von Gegenständen oder auch einfache Dinge wie das sharen eines Screenshots.
  • Die Ressourcengebenden Gebäude benötigen eine Zeit bis man die angeforderten Ressourcen abholen kann. Stehen die Ressourcen bereit wird das per Symbol über dem Gebäude angezeigt. Abholen kann man sie dann per Klick aufs Gebäude.
  • Truppen benötigen immer ein bisschen freies Bevölkerungslimit, deshalb sollte man sich gut überlegen welche Truppen man rekrutiert. Es bringt wenig viele schwache Dinos zu rekrutieren und dann keinen Platz mehr für die stärkeren Dinosaurier zu haben.
  • Jede Dinosaurierspezies gehört einer von 3 Kategorien an: Camivores (Rot), Herbivores (Grün) und Mammals (Blau). Blaue Dinos haben einen Vorteil gegen Rote Dinos, Rote gegen Grüne und Grüne gegen Blaue. Der Vorteil besteht in 15% mehr Schaden und 15% weniger selbst eingesteckter Schaden. Eine Übersicht der Vorteile kann man jederzeit durch den kleinen Button am oberen Rand ansehen, der bei der Kampfauswahl erscheint.
  • Die Buttons beim auswählen der Kämpfe zeigen immer an mit welchem Gegner man rechnen muss. Dies sollte man auf jeden Fall ausnutzen um die eigene Aufstellung an den Gegner anzupassen. Hat der Gegner beispielweise nur rote Dinos sollte man viele blaue Dinos mitnehmen.
  • Alle Gebäude lassen sich aufrüsten und so effektiver machen. Das Aufrüsten ist von Stufe zu Stufe teurer und dauert etwas länger. Da der Bauplatz meist knapp ist lohnt sich das Aufrüsten aber von Anfang an.
  • Die Gegenstände im Jurassic Shop ändern sich alle paar Stunden und werden zufällig bestimmt. Für ein paar Kristalle kann man das neubestücken des Shops auch beschläunigen.
  • Beim kämpfen gegen andere Spieler kann man nicht nur gegen Gegner auf gleicher Stufe antreten sondern auch gegen schwächere oder stärkere Spieler. Das resultiert dann in 50% mehr oder weniger Erfahrungspunkten.
  • Die Gebäude können später in mehreren Stufen Produktionsaufträge annehmen. Kurze Aufträge geben weniger Ressourcen, sind aber effektiver wenn man diese hintereinander startet. Längere Aufträge lohnen sich mehr wenn man nicht aktiv spielt.
  • Durch Dekogegenstände kann das Bevölkerungslimit erhöht werden.
  • Im Krstiall-Shop können weitere Kristalle für Echtgeld gekauft werden. Es gibt aber auch ein paar Angebote für kostenlose Kristalle. Dazu muss man nur andere Apps Downloaden und einmal starten. Die Zusatzapps können danach auch wieder deinstalliert werden.
  • Ab Level 10 kann das eigene Dorfgebiet vergrößert werden. Dazu müssen aber die einheimischen Dinosaurier besiegt werden. Angrenzende Felder auf denen keine Dinos sichtbar sind müssen trotzdem im Kampf erobert werden. Ab Level 12 lässt sich die zweite Dorferweiterung auswählen.
  • In der Hauptbasis kann man sich eine Übersicht aller eigenen Dinus und deren Werte anzeigen.
  • Die Kampfwerte eines Dinos kann mit Kristallen erhöht werden. Des Upgrade kann in der Hauptbasis ausgewählt werden.
  • Ab Level 5 ist das Fleischhaus verfügbar und liefert dann regelmäßig Fleisch.
  • In jedem Kampfgebiet wartet am Ende ein Bossgegner den man besiegen muss um das nächste Gebiet freizuschalten. Der Boss kann erst angegriffen werden wenn alle seine Scout-Verbände erledigt sind. Wenn der Boss besiegt ist kann er alle 10 Minuten erneut gekillt werden.
  • Alle 5 Minuten erscheint am rechten Bildschirmrand das Symbol für das Dino-Cards spiel. Dabei kämpft man gegen einen Computergegner und die eingesetzten Truppen werden durch verdeckte Karten abwechselnd gezogen. Zustätzlich werden jeweils 3 Ausrüstungsgegenstände gezogen. Gewinnt man gegen den Computergegner erhält man zufällig ein paar Ressourcen oder mit einer kleinen Chance sogar einen Kristall.
  • In der Arena kann man gegen andere Spieler antreten. Bis stufe 9 werden verliert man keine Einheiten. Ab Level 10 hat man aber ganz normale Verluste die allerdings durch das erste baubare Wunder “Stonehenge” reduziert werden können. Eine weitere Reduzierung der Arenaverluste kann man durch Upgrade von Stonehenge erreicht werden.
  • Die Arena ist auf einen Kampf je Stunde begrenzt. Bei jedem Duell hat man die Wahl zwischen gleichstarken Gegnern, schwächeren oder stärkeren Gegner. Bei einem schwächeren Gegner muss man allerdings 50% weniger Erfahrungspunkte in Kauf nehmen. Bei einem stärkeren Gegern erhöht sich die Erfahrungspunktemenge um 50%. Bei einem Sieg in der Arena erhält man ein zusätzliches tägliches Ei. Immer wenn man wieder eine Arena-Battle bestreiten kann wird das durch ein Symbol über dem Arena-Gebäude angezeigt.
  • Die Dekogegenstände sind extrem wichtig um das Bevölkerungslimit zu erhöhen. Schafft am besten einen Bereich in dem alle Dekogegenstände nebeneinander liegen und kein Platz verschenkt wird. Das sieht zwar nicht so gut aus, ist aber am effektivsten. Später ist es auch sinnvoll alte Dekogegenstände durch neuere zu ersetzen die mehr Bevölkerungslimit bringen.
  • Im Hauptgebäude können die Kampfwerte einzelner Dinos für Kristalle erhöht werden. Die Stufe der einzelnen Werte ist vor dem Wert angezeigt. Eine erhöhung auf Stufe 2 kosten 2 Kristalle, eine Erhöhung auf Stufe 3 kostet schon 4 Kirstalle.
  • Der Kampfwert Schnelligkeit ist extrem wichtig denn schnellere Dinos greifen zuerst an und dezimieren schon mal den Gegner bevor er zurückschlagen kann.
  • Geht immer mit der maximal möglichen Truppenstärke in die Kämpfe. Auch wenn das Aufstocken der Verluste zwischen zwei Kämpfen nervt minimiert ihr so eure Verluste und kommt insgesamt schneller vorran.
  • Investiert am Anfang ein paar eurer Rohstoffe dafür die Ressourcen-Gebäude hochzuleveln. Das Hochleveln der Truppengebäude wird erst später interessant ihr damit nur die Zeitspanne der Produktion verkürzt aber nicht den Rohstoffbedarf.

Und hier noch ein paar kleine Tabellen zu den Truppentypen und Objekten:

Dinosaurierwerte





Name Art Lebensenergie Angriff Verteidigung Schnelligkeit Platzbedarf
Gastornis Säugetier (bau) 155 6 5 11 1
Tylosteus Pflanzenfresser (grün) 352 7 8 6 1
Raptor Fleischfresser (rot) 280 9 7 7 1
Titanothere Säugetier (bau) 357 (178,5) 18 (9) 18 (9) 14 2
Wunder





Name Effekt Level



Stoenhenge Reduziert Arenaverluste 10
Hanging Gardens Wiederbelebung gefallener Truppen 15
Pantheon Produktionserfahrung erhöhen 20
Babylon Tower Produziert Kristalle 25
Cerro Rico Ressourcenproduktion erhöhen 35
Youth Fountain Reduziert Truppenkosten 45
Dekorationen





Name Bevölkerungslimiterhöhung Kosten



Green Fern Bush 4 48 Futter
Stone Pile 9 180 Steine
Rock 30 5 Kristalle
Torch 8 57 Fleisch
Bonfire 45 7 Kristalle
Thorny Fern 12 100 Steine, 60 Futter
Tree Stump Mass
Well
Red Palm Tree
Dead Tree
Sun Stone Relief
Green Palm Tree
Fur Flag
Tall Bracken Tree
Stone Statue
Short Bracken Tree
Spear Totem
Observatory
Rafflesia
Bone Totem
War Drum
Baobab
Clan Warflag
Totem Pole
Obelisk
Tribe Hero Statue
Island Statue
Horn
Dinosaur Skeleton
Sun Pyramid

Wer helfen möchte die fehlenden Werte in den Tabellen zu ergänzen darf hier gerne in die Kommentare posten. Jegliche Hilfe ist gerne gesehen. 🙂

Loading Facebook Comments ...

One thought on “Dinosaur War Guide, Tipps und Tricks (Android, iOS)”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *