Dungelot Guide, Tipps und Tricks (Android, iOS)

Dungelot Guide, Tipps und TricksDungelot ist ein kleiner aber feiner Dungeon Crawler mit ein paar Puzzle-Anleihen. Das Spiel ist neben der Werbefinanzierten Free-Version auch als kostenpflichtige App auf Android und iOS verfügbar. Daneben kann Dungelot auch bei Kongregate und direkt im Browser gespielt werden. Auch wenn das Spielprinzip eher auf Casualspieler zugeschnitten ist eröffnen sich doch im Spielverlauf viele taktische Möglichkeiten. Mir hat Dungelot jedenfalls schon viele Stunden Spielspass beschert und nun möchte ich euch mit ein paar Tipps und Tricks einen schneller Einstieg ermöglichen.


  • Wenn ihr die freie mobile Version nutzt könnt ihr nur die beiden Chraktere Paladin und Vampir (ab Stufe 15) nutzen. Der Brewer und der Assassin sind der kostenpflichtigen oder der Webversion vorbehalten.
  • Wenn ihr beim aufdecken des Dungeons auf ein Monster trefft werden alle angrenzenden Felder blockiert.
  • Fallgruben lassen euch nicht passieren. Wenn ihr eine Fallgrube aufdeckt müsst ihr einen Weg drum rum aufdecken um an die dahinterliegenden Felder zu kommen.
  • Es ist oft Sinnvoll zuerst alle möglichen Felder aufzudecken bevor ihr euch ans kämpfen macht. Viele Gegenstände haben auswirkungen auf alle aufgedeckten Monster und sind am effektivsten wenn sie viele Monster gleichzeitig treffen können. Eine Ausnahme bilden die Monster die euch von der Entfernung aus selbstständig angreifen. Die sollten natürlich so schnell wie möglich beseitigt werden.
  • Alle Zaubersprüche die ihr findet können neben dem eigentlichen Zauberspruch auch in Lebensenergie umgewandelt werden. Das ist manchmal die einzige Möglichkeit zu überleben wenn die Lebensenergie knapp wird.
  • Versucht eure Lebensenergie nicht unter 10 Punkte fallen zu lassen. Machmal tappt ihr in eine Falle beim erkunden und dann solltet ihr immer noch einen Puffer übrig haben um nicht unverhofft zu sterben.
  • Die im Spiel gesammelten Münzen kann man vor jedem Spiel in dauerhafte Verbesserungen investieren.
  • Solltet ihr im Spiel auf einen Shop treffen könnt ihr dort Stärkepunkte und Lebensenergie kaufen. Nach dem Spiel sind diese Punkte aber verloren. Deshalb solltet ihr nicht zu viel ausgeben denn das Geld ist besser in dauerhafte Verbesserungen investiert.
  • Ab und zu stolpert man über den Eingang zu einer Arena. Dort ist man von 9 Monstern umzingelt und kommt erst wieder raus wenn alle Monster besiegt werden. Die Belohnung lohnt den Aufwand meistens, man sollte aber immer genug Lebensenergie in reserve haben.
  • Gegenstände die dauerhafte Boni bringen können meist für viel Geld verkauft werden. Das sollte man ausnuzten bevor man stirbt.
  • Erreicht man nach einem Tod den Level wieder in dem man gestorben ist kann man versuchen seine Leiche zu finden. Dann erhält man etwas Geld zurück. Erreicht man den Level nicht wieder bekommt man auch nichts. Deshalb ist es immer ratsam kurz vor dem Ende alle Gegenstände zu verkaufen.
  • Eine gute Strategie den Dungeon aufzudecken ist es am Rand entland zu gehen. Trifft man dort auf ein Monster sind weniger Felder blockiert als wenn man ein Monster in der Mitte des Dungeons aufdeckt.
  • Die Quests die ab und zu aufpoppen sollte man immer erledigen da die Belohnung dafür sehr lukrativ ist.
  • Alle Chrakterklassen haben einen bestimmten Kampfstil den man zu seinem Vorteil nutzen sollte. Zum Beispiel ist es beim Paladin sehr effektiv abwechelnd Untote und normale Gegner zu bekämpfen.
  • Das Upgrade der Klassenbücher ist zwar teuer, bringt aber duch den erhöhten Startwert eine enorme Erleichterung mit sich.
  • Eine erhöhung der Initiative bewerkt daß man manche Monster zuerst treffen kann. Das ist besonders praktisch wenn man die Monster mit einem Schlag erledigen kann.
  • Wenn ihr den Schlüssel zum nächsten Dungeonlevel gefunden habt bevor der komplette Level aufgedeckt ist solltet ihr auf jeden Fall die restlichen Felder, die ohne kämpfe zugänglich sind, aufdecken. Ob ihr weiter die Monster bekämpfe müsst ihr abwägen, je nachdem ob ihr den Bonus bei einer kompletten Säuberung des Levels mitnehmen wollt oder ob dadurch noch geschlossene Truhen geöffnet werden können.
  • Je tiefer man in den Dungeon vordringt umso größer wird die Belohnung, eine gute Strategie ist es also möglichst schnell weiter nach unten zu gelangen. Allerdings sollte man unterwegs auch ein paar Stärkeverbesserungen aufsammeln um gegen die stärkeren Monster noch eine Chance zu haben.

Das war es erstmal mit meinen Tipps.

Wie weit seit ihr mit welchem Chrakter gekommen?

Loading Facebook Comments ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *