Kapi Hospital Guide, Tipps und Tricks

Kapi Hospital Guide, Tipps und TricksKapi Hospital ist eine nette und witzige Krankenhaussimulation die direkt im Browser gespielt werden kann. Hier warten alle möglichen und unmöglichen Krankheiten darauf kuriert zu werden. Damit ihr ein wenig schneller vorran kommt hier ein paar Tipps und Tricks die euch das Leben im Spiel erleichtern.

Hier alle Kapi Hospital Tipps in unsortierter Reihenfolge:


  • Einmal am Tag könnt ihr auf dem Fernseher in eurem Wartezimmen einen kurzen Werbefilm ansehen um eine Wunderpille zu bekommen. Holt euch jeden Tag die Wunderpille auch wenn ihr nicht wirklich Zeit zum spielen habt.
  • Mit der Wunderpille wird euer Patient sofort von allen Krankheiten geheilt.
  • Mittwochs und Samstags könnt ihr kostenlos nach Bruchberg fahren. An allen anderen Tage benötigt ihr dafür Bustickets. Davon habt ihr am Anfang 3 Stück. Sind die verbraucht müsst ihr die Tickets für Coins nachkaufen.
  • Nutzt die Garage um Noteinsätze zu fahren. Die laufen automatisch im Hintergrund ab und bringen ein bisschen Geld und ein paar Erfahrungspunkte.
  • Mit dem Premiumaccount könnt ihr euch in Bruchberg beim Autohändler ein neues Fortbewegungsmittel kaufen. Damit seit ihr schneller bei den Noteinsätzen.
  • Wenn euer Premiumaccount ausläuft könnt ihr zwar euer Farhzeug nicht mehr nutzen, es ist aber nicht weg sondern steht euch wieder zur verfügung sobald ihr den Premiumaccount wieder reaktiviert.
  • Mit dem Premiumaccount werden automatisch alle Krankheiten eines Patienten hintereinander geheilt die in dem aktuellen Raum behandelbar sind.
  • Wenn ihr keinen Platz mehr im Wartezimmer habt und Platz schaffen wollt könnt ihr die Patienten sofort Rauswerfen. Dafür bekommt ihr aber auch kein Geld. Besser ist es die Patienten auf der Patientenbörse zu verkaufen. Das dauert etwas länger, bringt dafür aber auch ein paar HospiTaler ein. Es können maximal 10 Patienten gleichzeitig in der Patientenbörse stehen. Solange die Patienten nicht verkauft sind belegen sie weiterhin einen Platz in eurem Wartezimmer.
  • Als Richtwert für den Preis eines Patienten könnt ihr ungefähr die Hälfte des maximalen Gewinns rechnen und diesen ein bisschen Aufrunden. Damit wird der Patient meist recht schnell verkauft.
  • Patienten die sich nicht verkaufen lassen können auch wieder aus der Börse entfert werden. Dann verliert ihr aber eure Anzahlung und der Patient wird automatisch in eines eurer freien Betten gelegt. Wenn kein Bett frei kann auch kein Patient aus der Patientenbörse entfernt werden.
  • Sobald ihr genug HospiTaler habt sollte ihr beim Architekturbüro in Bruchberg mehrere Betten kaufen. Betten kann man nie genug haben und die Betten sind nützlich wenn ihr Patienten kurz parken müsst.
  • Sobald ein Patient im Bett liegt könnt ihr ihm die Krankenschwester vorbeischicken und ihm 4 Minibehandlungen zuweisen. Jede Minibehandlung dauert 2 Minuten und erhöht die zufriedenheit des Patienten.
  • Je zufriedener der Patient am Ende ist, umso mehr Geld zahlt er bei der Entlassung. Versucht also immer alle eure Patienten mit den 4 Minibehandlungen zu versorgen. Wenn ihr noch nicht genug Betten habt solltet ihr euch auf die Patienten konzentrieren die die meisten Krankheiten habe. Denn diese bringen am Ende auch mehr Geld ein.
  • Ab Level 8 könnt ihr ein weiteres Stockwerk in eurem Krankenhaus bauen.
  • Das Gerümpel das am Anfang in eurem Krankenhaus steht könnt ihr entweder mit Coins von den Bauarbeitern wegräumen lassen oder einzeln mit HospiTalern selber wegräumen.
  • Viele Räume erhöhen euren Ausstattungswert eures Krankenhauses. Je höher der Wert ist, umso mehr Patienten kommen jeden Tag zu euch.
  • Durch das Abschlißen der Noteinsätze bekommt ihr zusätzliche Patienten.
  • Um sehr schnell viel Geld zu verdienen nutzt die Patientenbörse um Patienten zu kaufen die viele Krankheiten haben und sehr viel Geld bringen. Auch wenn ihr noch nicht alle Krankheiten selber heilen könnt, könnt ihr die Superpille einsetzen um den Patienten komplett gesund zu machen und das ganze Geld einzustecken. Ihr müsst dabei nur darauf achten daß ihr mindestens eine Krankheit selber behandeln könnt. Denn die Superpille kann nur während einer Behandlung eingesetzt werden. Je billiger ihr die guten Patieten bekommt umos mehr könnt ihr verdienen.
  • Manchmal werden in der Patientenbörse auch hochstufige Patienten angeboten die genauso viel Kosten wie sie euch am Ende bringen. Diese Patienten eignen sich vor allem dafür schnell zu leveln da ihr bei der Heilug der Patienten auch sehr viele Punkte bekommt.
  • Achtet darauf immer ein paar Betten frei zu haben wenn ihr Patienten von der Börse kauft. Sonst bekommt ihr beim Kauf eine Fehlermeldung und müsst erst zurück zu eurem Krankenhaus. Dann kann es passieren daß ein günstiger oder guter Patient schon von einem anderen Spieler gekauft wurde bis ihr zurückkommt.

Und hier ist noch eine Aufstellung aller Krankheiten und den dazugehörigen Behandlungsräumen:

Krankheitsübersicht


Krankheit Raum Dauer Medikament
Nasenflügelakne Behandlungsraum 00:10 Stahlbürste
Brecheritis Behandlungsraum 00:10 Klobürste
Gebrochener Arm Röntgenraum 01:20 Gipsschiene
Schürfwunde Behandlungsraum 00:30 Trostpflaster
Schädelbrummen Behandlungsraum 02:40 Brummweg-Pille
Gebrochenes Bein Röntgenraum 02:40 Gipsverband
Zwergfellentzündung Behandlungsraum 02:40 Riesenverband
Wechselbalgjahre Ultraschallraum 02:00 Hormonpillen
Segelohrentzündung Behandlungsraum 02:00 Anti-Entzündungs-Zäpfchen
Fränkisches Wurzelfieber Röntgenraum 01:30 Karottensaft
Galliensteine Ultraschallraum 01:45 Gallseife
Luftpocken Ultraschallraum 02:20 Impfstoff: Variwas
Aufgerollte Fußnägel Orthopädiezimmer 02:30 Bügeleisen
Knorpelverknautschung Orthopädiezimmer 02:30 Kissen
Eierkopf Ultraschallraum 03:00 Bratpfanne
Rummelplatzkrankheit Psychotherapiezimmer 02:40 Großer Eimer
Faulenzia Psychotherapiezimmer 02:20 Feuer unterm Hintern
Herzklappenklappern EKG 02:30 Schraubenzieher
Herzschmerzgeschnulze EKG 03:00 Liebesroman
Furunkelfunkeln Operationssaal 04:00 Skalpell
Zungenverknotung Operationssaal 03:00 Zungenbrecher
Wasserallergie Psychotherapiezimmer 03:00 Deo
Nierenkiesel Labor 03:30 Mörser
Stinkekäsefuß Labor 03:20 Seife
Nagelbettwackeln Orthopädiezimmer 02:30 Hammer
Schlaflosigkeit Dunkelkammer 01:40 Holzhammer
Milchbart Ultraschallraum 04:45 Scheibenabzieher
Koffeinhypersensibilität Dunkelkammer 01:40 Teebeutelextrakt
Brett vorm Kopf Orthopädiezimmer 04:00 Kneifzange
Arbeitsallergie Gummizelle 00:30 Gelber Schein
Marserianerimpfung Gummizelle 02:05 Grammophon
Lykantropitis Dunkelkammer 06:00 Leinosan
Rot-Grün-Fieber Tomographie 05:00 Rosarote Brille
Haarbruch Tomographie 05:10 Heißwachs
Flederhöhlenkopf Dunkelkammer 03:00 Scheinwerfer
Dicker Kopf Labor 03:30 Entlüftungsspritze
Emosyndrom Psychotherapiezimmer 06:00 Amusing Meal
Silberblick EKG 02:20 Goldene Brille
Vampiritis Gummizelle 06:00 Pfählchen
Frosch im Hals Tropenmedizin 03:40 Exstirpation
Sonnenbankbrand Tropenmedizin 16:00 Wasserbett
Drehwurm Tropenmedizin 02:00 Küken
Zweckenbefall Tomographie 06:00 Drehzange
Darmvergilbung Operationssaal 04:45 Farbeimer
Dauermüdigkeit EKG 01:00 Espresso Ultra
Schnarcheritis Dunkelkammer 02:00 Nasenklammer
Heimweh Psychotherapiezimmer 04:00 Fotoalbum
Barthaarverzwirbelung Ultraschallraum 03:20 Zwirnspule
Viereckige Augen Gummizelle 04:00 Rundmail
Bad-Hair-Day-Syndrom Dunkelkammer 05:10 Haarspray
Kussmundatem Labor 05:00 Mundbürste
Sauklaue EKG 03:45 Ratzefummel
Rapunzelsyndrom Psychotherapiezimmer 02:00 Schere
Frostbeulen Labor 03:35 Eispickel
Schlitzohr Operationssaal 02:50 Nadel und Faden
Sturmfrisur Dunkelkammer 08:00 Langhaarrasierer
Innenohr voller Hammer, Amboss und Steigbügel Nuklearmedizin 00:00 Werkzeugkoffer
Rosengürtel Nuklearmedizin 12:00 Unkraut-Ex
Pferdefuß Orthopädiezimmer 04:00 Hufeisen
Holopocken Nuklearmedizin 06:00 Schminkepinke
Dickdarmdiätsyndrom Zahnmedizin 06:00 Kochbuch
Gehirndurchzug EKG 03:20 Ohrstöpsel
Spülwurm Zahnmedizin 03:40 Angel
Knoblauchfahne Dunkelkammer 04:22 Mundwasser
Strohkopf Zahnmedizin 06:00 Zündhölzer
Dauerschnupfen Tropenmedizin 04:00 Doppelkorken
Zahnschmerzen Zahnmedizin 03:00 Wasserpumpenzange
Fleuchhusten Nuklearmedizin 01:30 Impfstoff: Pertussi
Hummeln im Hintern Tropenmedizin 04:00 Hummelnistkasten
Stumpfe Zähne Zahnmedizin 04:00 Winkelschleifer
Grippeimpfung Behandlungsraum 01:30 Grippeimpfstoff
Venenverwesung Tomographie 05:00 Teeverband
Brüllfroschrülpsen Gummizelle 05:00 Stilles Wasser
Feuermal Tomographie 04:00 Wasserzeichen
Ringfingerschwur EKG 06:00 Bolzenschneider
Ohrschneckenauswanderung Tropenmedizin 06:00 Seil
Zombiefizitis Orthopädiezimmer 06:00 ZombEx
Tomaten auf den Augen Nuklearmedizin 04:45 Basilikum und Mozzarella
Hippiephilie Behandlungsraum 06:00 Inhalator
(Ohr-)Schmalzlocke Dunkelkammer 07:00 Bohnertuch
Lampenfieber Orthopädiezimmer 05:00 Lampenschirm
Currywurstjieper Nuklearmedizin 02:00 Höllencurry
Würfelhusten Psychotherapiezimmer 08:00 Aerosoltherapie
Hitzewallung Dunkelkammer 12:00 Eiswürfelmassage
Bierbauch Nuklearmedizin 07:20 Hopfenspritze
Tollwutfiffi Labor 06:00 Gummihammer
Mumpitzimpfung Psychotherapiezimmer 01:30 Impfstoff: MMR
Kopflausbuben Labor 14:00 Klaus-Ex
Glatzitis Tropenmedizin 08:00 Perücke
Tränensäcke Tomographie 05:00 Kühlbeutel
Fingernagelbruch Operationssaal 04:30 Sekundenkleber
Kampfadern EKG 16:00 Friedenspfeife
Holzkopf Psychotherapiezimmer 02:00 Blaue Fee
Stinkebefall Labor 08:00 Badewanne
Pobackenflattern Nuklearmedizin 03:30 Korken
Schleimbeutelüberproduktion Labor 07:00 Taschentuch
Feuchte Aussprache Nuklearmedizin 08:00 Löschpapier
Zwei linke Hände Operationssaal 12:00 Rechte Hand
Koffeinmangel EKG 01:30 Koffein-Fusion Forte
Fußfliegenpilz Tropenmedizin 04:00 Erntemesser
Wurzelekzem Tropenmedizin 06:00 Heckenschere
Zahnstein Zahnmedizin 03:45 Hammer und Meisel
Rotes Kniekehlchen Psychotherapiezimmer 06:00 Japannetz
Lippenblütlerwarze Tropenmedizin 04:20 Antiwegwarzenspray
Flatterndes Nabelpiercing Operationssaal 04:00 Tacker
Rundrücken Gummizelle 12:00 Schwertschlucken
Peitschenfloh Gummizelle 04:00 Zuckerbrot
Gurgelhupf Ultraschallraum 18:00 VibForte
Leberkäserkältung Nuklearmedizin 05:00 Knoblauch
Seekrankheit Gummizelle 10:00 Ankertatoo
Kiefernzapfenverrenkung Zahnmedizin 06:00 Rankengymnastik
Salzfässchen Orthopädiezimmer 08:00 Zuckerhut
Milzbierüberdruss Gummizelle 06:00 Bamberger Rauchbier
Schieldrüsensyndrom Röntgenraum 12:00 Piratenaugenklappe
Katzenjammern Zahnmedizin 03:30 Notenständer
Muskelkätzchen Orthopädiezimmer 12:00 Massagebürste
Akkuschrauberpunkturlöcher Röntgenraum 07:30 Pflaster
Lungenseifenblasen Tomographie 04:00 Wassereimer
Solarplexusdämmerung Dunkelkammer 04:00 Taschenlampe
Tomatenmarkgefüllte Knochen Operationssaal 08:00 Löffel
Einhornhautentzündung Tomographie 06:30 Jungfrauensalbe
Zwirbeldrüsenverzwirbelung Labor 05:00 Lösungsmittel
gestörtes Wurzelchakra Ultraschallraum 08:00
Loading Facebook Comments ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *