King’s Bounty: Legions Guide, Tipps und Tricks (Android, Facebook, iOS)

Kings Bounty Legions Guide, Tipps und TricksKing’s Bounty ist zwar kein sehr komplexes Spiel aber ein paar Tipps und Tricks schaden gerade am Anfang nicht. Und da das Tutorial zur Zeit auch noch etwas mau ausfällt hier also ein paar King’s Bounty: Legions Tipps und Tricks:


  • Für jeden Freund den ihr zu King’s Bounty: Legions einladet erhaltet ihr ein einem Kampf doppelte Erfahrungspunkte.
  • Eure Freunde müssen für den Bonus nicht anfangen zu spielen, es reicht wenn ihr sie einladet.
  • Ihr könnt alle eure Freunde auf einmal einladen und erhaltet dann für die nächsten Schlachten den Bonus.
  • Gold verdienen kann man auf mehrere Arten: Der tägliche Enloggbonus beschert euch ein sicheres Einkommen. Daneben könnt ihr Quests abschließen um an zusätzliches Gold zu kommen. Eine weitere gute Möglichkeit mehr Gold zu bekommen ist der Patrouillenmodus.
  • Im Patrouillenmodus kämpfen eure Truppen alleine während ihr offline seid. Nachdem ihr einloggt erhaltet ihr die Belohnung die nicht nur Gold sondern auch neue Truppen beschert.
  • Jede Stadt verkauft andere Truppen. Merkt euch gut wo es welche Truppe gibt wenn ihr gezielt Nachschub kaufen müsst.
  • Hebt euch immer ein bisschen Energie (Stamina) und Gold auf wenn ihr einen Kampf bestreitet um nach dem Kampf eure unsterblichen Truppen wiederzubeleben.
  • Bovor ihr gegen andere Spieler antretet solltet ihr genug Truppen in Reserve haben um einen Totalverlust zu verkraften. Da ihr keinen Einfluss auf die Spielstärke eures Gegners habt müsst ihr damit rechnen es mit einem stärkeren Spieler zu tun zu bekommen. Auch wenn ihr ziemlich am Anfang ein Quest zum PvP-Kampf bekommt, hebt euch das lieber für später auf.
  • Wenn eure Armee nur aus Truppen eines Typs (Kingdom, Chaos, Beasts) besteht bekommt ihr einen Bonus auf Gold und Erfahrungspunkte.
  • Je höher eure Stufe und euer Leadership-Wert ist umso mehr Truppen könnt ihr pro Slot mit in den Kampf nehmen.
  • Truppen Upgraden ist extrem teuer, überlegt euch also sehr genau welchen Truppentyp ihr updatet.
  • Jeder Truppentyp hat Stärken und Schwächen gegen anderen Truppentypen. Es gibt Warrior (Kämpfer), Archer (Bogenschützen), Healer (Heiler), Mages (Magier) und Defenders (Beschützer). Die einzelnen Stärken und Schwächen habe ich unten aufgeletet.

Truppenstärken und Schwächen

Warriors sind stark gegen Archers und Healer, schwach gegen Defender und Mages.
Archer sind stark gegen Healer und Mages, schwach gegen Warrior und Defender.
Healer sind stark gegen Mages und Defenders, schwach gegen Archer und Warrior.
Mages sind stark gegen Defender und Warrior, schwach gegen Healer und Archer.
Defender sind stark gegen Warrior und Archer, schwach gegen Mages und Healer.

Loading Facebook Comments ...

One thought on “King’s Bounty: Legions Guide, Tipps und Tricks (Android, Facebook, iOS)”

  1. Kings Bounty Legions ist seit kurzem auch für Android und seit einiger Zeit schon für iOS verfügbar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *