Pandaria Powerleveling Level 87 bis 90 (World of Warcraft)

Pandaria Powerleveling Level 87 bis 90 (World of Warcraft)Beim Questen auf Pandaria bin ich kürzlich auf eine sehr gute Stelle gestoßen die sich ausgezeichnet zum Powerleveling eignet. Wenn ihr selber noch nicht 90 seid oder einen Alt möglichst schnell hochleveln möchtet sollte ihr euch diese Gebiet mal genauer anschauen. Schließlich winkt auf Stufe 90 die Flugfähigkeit und viele Inhalte von Pandaria werden auch erst mit Level 90 freigeschaltet. Wie zum Beispiel die Szenarios oder die Täglichen-Questreihen der einzelnen Pandaria-Fraktionen. Es gibl also genug Gründe so schnell wie Möglich Level 90 zu erreichen wenn man mit einem Charakter schon mal die Questreihen gesehen hat.


Der beste Platz zum Powerleveln sind die beiden Yetihöhlen auf der Kotaspitze im Gebiet Kun-Lai-Gipfel. Der Höheneingang der ersten kleineren Höhle befindet sich bei den Koordinaten 38/78. Der zweite Höhleneingang zur größeren der beiden Höhlen ist bei 40/75.

Powerleveling auf der Kotaspitze

Die beiden Höhlen eignen sich so gut zum Powerleveln weil man vor den Höhlen und in den Höhlen Kafa’Kota-Beeren finden könnt. Die Beeren erhöhen für 15 Sekunden euren Schaden, eure Kampf- und Zaubergeschwindigkeit sowie eure Laufgeschwindigkeit. Die Beeren sind nur auf der Kotaspitze benutzbar.

Die in den Höhlen findet ihr ca. 20 Yetis wovon auf Stufe 89 jeder 66.000 Erfahrungspunkte bringt. Sofern ihr ausgeruht seid. Auf Level 89 kann man die Yetis nahezu ohne Downtime killen, man muss nur ab und zu von einer Höhle zur nächsten wechseln. Hier kann man je nach Klasse und Ausrüstung ca. 10 Millionen Erfahrungspunkte pro Stunde machen. Schneller könnt ihr durch Questen oder sonstige Aktivitäten kaum leveln. Nebenbei sind in der Höhle auch noch viele Pflanzen und ab und zu auch ein paar Erze zu finden. So kann man neben den Erfahrungspunkten auch noch eine ganze Menge Geld verdienen. Da mittlerweile nicht mehr viele Spieler am Questen sind sollte ihr die Höhlen im normalfall auch ganz für euch alleine haben.

Loading Facebook Comments ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *