Plants vs. Zombies Adventures Guide, Tipps und Tricks (Facebook)

Plants vs. Zombies AdventuresVor kurzem hat Popcap das Facebookspiel Plants vs. Zombies Adventures in die Open Beta entlassen und alle interessierten Spieler können loslegen bei der spaßigen Zombiejagt. Mir hat schon das Original sehr viel Spass gemacht und Plants vs. Zombies Adventures finde ich mehr als gelungen. Das bekannte Spielpinzip ist um das Züchten von Pflanzen und den Ausbau einer Stadt erweitert worden und die neuen Laufwege der Zombies erlauben etwas mehr Taktik als im Original. Mich hat lange kein Facebook-Spiel so schnell in seinen Bann gezogen wie Plants vs. Zombies Adventures. Daß Popcap es sogar geschafft hat ohne die nervige Energie auszukommen ist nur lobenswert auch wenn man natürlich durch die Knappheit an Pflanzen und Geld in seiner Spielzeit etwas eingeschränkt wird. Trotzdem kommt das Plants vs. Zombies Feeling wieder auf und Spieler die das original mochten kommen hier auch voll auf ihre Kosten.


Hier nun ein paar Plants vs. Zombies Adventures Tipps und Tricks:

  • Wie schon im normalen Plants vs. Zombies müsst ihr möglichst viele Sonnen aufsammeln um euch neue Pflanze kaufen zu können. Jede Sonne gibt 25 Sonnenpunkte.
  • Das Spiel läuft in Echtzeit, kann aber jederzeit pausiert werden.
  • Das Ziel des spiels ist immer den eigenen Wohnwagen vor den Zombies zu beschützen.
  • Beim platzieren der Pflanzen könnt ihr schon sehen wie weit die Reichweite der Pflanzen ist. Die grüne Umrandung zeit euch an in welchem Bereich die Pflanze die Zombies treffen kann. Wenn man mit der Maus über eine gesetzte Pflanze fährt wird die Reichweite auch eingeblendet.
  • Wieviele Zombies in der aktuellen Welle noch kommen kann man anhand des grünen Balkens am oberen Bildschirmrand abschätzen.
  • Während des spielens können mehrere Erfolge freigeschaltet werden. Am Ende eines Levels kann man sehen welche Erfolge man erreicht hat.
  • Man kann das Spiel jederzeit im Vollbildmodus spielen. Dazu einfach den Button oben rechts anklicken.
  • Anders als im ersten Teil von PvZ hat man in Plants vs. Zombies Adventures keinen unbegrenzten Vorrat an Pflanzen. Die Pflanzen muss man zwischen den Leveln in der Stasdt selber züchten.
  • Um Pflanzen aufzuziehen sind Münzen notwendig. Münzen erhält man nach einem gewonnen Level für alle noch lebenden Pflanzen und wenn man das eigene Haus anklickt. Das Haus kann Upgegradet weren und gibt dann mehr Münzen. Die Münzen müssen regelmäßig eingesammelt werden.
  • Neben den Coins zum aufziehen von Pflanzen gibt es noch Zombucks und Gems. Gems kann man benutzen um das Pflanzenwachstum zu beschläunigen oder ein Gebäude schneller fertig zu stellen. Zombucks werden benötigt um Gebäude in der Stadt zu kaufen und zu reparieren.
  • Die Anfangspflanzen wachsen zeimlich schnell aber die späteren Pflanden brauchen deutlich länger. Wenn man mit der Maus über eine wachsende Pflanze fährt kann man sehen wie lange sie noch zum wachsen braucht.
  • Für fast alle Aktionen erhält man Erfahrungspunkte und hat man davon genug steigt man einen Level auf. Das bringt gute Belohnungen.
  • In der Stadt kann man sehr einfach Erfahrung sammeln indem man Gras und Steine aus den Gärten entfernt.
  • Von Zeit zu Zeit wird die Stadt auch von Zombies angegriffen. Wenn ihr die Zombies abwehren könnt erhaltet ihr dafür Zombuck die ihr wiederrum in den Ausbau der Stadt investieren könnt.
  • Die Nachbargebiete in der Stadt sind mit dichtem Nebel überzogen. In den nächstgelegenen Gebieten wird der Nebel aber etwas lichter und man kann die Bedingungen einsehen die man erfüllen muss um das Gebiet zu befreien. Meistens sind dazu ein paar Münzen notwendig und man muss einen bestimmten Level geschafft haben.
  • In den Schlachten könnt ihr mit eurem Sprüher zwei dinge bewirken. Zombies können für kurze Zeit eingefroren werden und die Reichweite der Pflanzen kann für kurze Zeit erhöht werden. Das kostet jeweils 25 Sonnenpunkte.
  • Alle Pflanzen die man in einem Level setzt sind am Ende des Levels verloren, auch wenn sie eigentlich überleben. Deshalb sollte man auch nicht zuviele Pflanzen setzen sondern nur so viele wie man wirklich benötigt um den Level zu schaffen. Die Pflanzen die man nicht gesetzt hat erhält man nach dem Level wieder zurück in den Pflanzen-Vorrat.
  • Wenn der Pflanzenvorrat komplett gefüllt ist, man aber noch Geld und Pflanztöpfe übrig hat kann man ein paar Pflanzen als Verteidigung in die Stadt stellen. Wenn man sie später wieder braucht kann man sie wieder in den Pflanzenvorrat nehmen.
  • Coins kann man auch verdienen wenn man Freunden die Zombis auf den Hals hetzt. Das kostet ein paar Zombucks und man muss natürlich auch die Verteidigung des Freundes überwinden. Je mehr Zombucks man beim Angriff investiert, umso stärker werden die angreifenden Zombies.
  • Während man einen Zombieangriff auf einen Freund spielt kann man die gegnerischen Pflanzen für 15 Zombucks kurze Zeit ausschalten. Ebenso kann man die eigenen Zombies für 15 Zombucks kurze Zeit schneller machen.
  • Jeder Freund ist nach einem Angriff für 18 Stunden vor weiteren Angriffen geschützt. Das kann man nur umgehen indem man Gems bezahlt.
  • Die Pflanzen in der Stadt können immer nur neben den Laufwegen der Zombies platziert werden. Die Laufwege kann man aber zur besseren Verteidigung umgestalten. Baut die Wege also möglichst lang und achtet dabei dass man die Pflanzen gut platzieren kann ohne dass die Zombies eine direkte Angriffsmöglichkeit haben.
  • Besorgt euch wenn möglichst ein paar Freunde die ebenfalls Plants vs. Zombies Adventures spielen. Um später in die höheren Levelbereiche zu kommen benötigt ihr Freunde die euch aushelfen oder ihr müsst Zombucks bezahlen um weiter zu kommen. Die Zombucks solltet ihr aber lieber in den Ausbau der Stadt stecken. Deshalb sind Freunde empfehlenswerter für diesen Zweck.
Plants vs. Zombies Adventures Pflanzenübersicht
Pflanze Kosten Züchtung Zeit Züchtung (Minuten) Kosten Sonnen
Peashooter 25 1 100
Sunflower 50 2 50
Aspearagus 50 10 125
Wall-Nut 100 60 50
Cherry Bomb 150 360
Plants vs. Zombies Adventures Gebäudeübersicht
Gebäude Bauzeit (Minuten) Ertrag per Stunde Max. Ertrag
Small House 5 70 210
Summer Home 15 70 280
School 120 70 420
Town Hall 120 70 420
Library 240 75 600
Public Pool 240 75 600
Playhouse 360 80 800
Bus Station 480 90 1080
Loading Facebook Comments ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *