Real Racing 3 Expertentipp: 55.000 R$ in einem Rennen

Real Racing 3Ich spiele nun schon seit einer gefühlten Ewigkeit Real Racing 3 und habe mittlerweile schon weit über 100 Spielstunden zusammen. Das ist eine irre Zeit wenn man bedenkt dass es sich um ein Mobile Game handelt. Und damit die lange Spielzeit nicht ganz umsonst ist möchte ich hier ein paar Real Racing 3 Expertentipps für Spieler geben, die ebenfalls immer wieder zu Real Racing 3 zurückkehren.


55.000 R$ in nur einem Rennen

Es gibt eine Möglichkeit in Real Racing 3 in einem Rennen bis zu 55.000 R$ zu verdienen. Dazu muss man als erstes mal den 100% Tagesbonus besitzen. Loggt also täglich in Real Racing 3 ein um nach 6 Tagen auf den 100% Bonus zu kommen.
Als nächstes sollte man das Event V8-Saugmotoren freigespielt haben. Auf dem 7. Eventreiter findet man den Speedrush TV Epic Global Runde 1. Das erste Rennen dort ist ein Ausdauerrennen auf dem Indianapolis Motor Speedway. Tretet das Rennen mit einem voll getunten Lexus IS F an. Mit der richtigen Taktik kann man in diesem Rennen knapp über 30 Kilometer fahren und kann damit alle Konkurrenten um längen schlagen. Stellt man nun vor dem Rennen noch den Manager ein, der alle 3 Tage kostenlos gebucht werden kann, verdoppelt sich das Preisgeld nochmal um 100 %. So kommt man bei einem Sieg und einer Fahrstrecke von 30 KM auf 50.000 R$. Durch den “Sauberes-Rennen-Bonus” summiert sich das auf ca. 55.000 R$.

Wie gewinnt man das Ausdauerfahren auf dem Indianapolis Motor Speedway mit über 30 Kilometern Fahrstrecke?

Wichtig ist zum einen dass man den Bremsassistenten ausschaltet oder zumindest auf die Stufe gering runterregelt. Denn der Bremsassistent bremst euch in den Kurven zu stark ab. Der Indinanapolis Motor Speedway ist allerdings auch ohne den Bremsassistenten sehr einfach zu fahren da es sich um einen einfachen Rundkurs handelt. Versucht kurz vor den Kurven auf 260 km/h abzubremsen. Seid ihr schneller kommt ihr ins schleudern und verliert dadurch an Geschwindigkeit. Mit 260 km/h kann man die Kurve mit der idealen Geschwindigkeit fahren.

Als nächstes müsst ihr unbedingt den Timer im Auge behalten. Die maximale Zeit die ihr im Ausdauerrennen sammeln könnt beträgt 90 Sekunden. Alles was ihr darüber hinaus erhaltet ist verloren. Der Trick ist also immer unter 90 Sekunden zu bleiben und keine Zeit zu verschenken. Jedes überholte Auto bringt euch 10 Sekunden auf dem Timer und das überfahren der Ziellinie bringt 20 Sekunden. Haltet euch die ersten beiden Runden also zurück und bremst ab und zu hinter einem gegnerischen Fahrzeug. Überholt erst dann wenn ihr sicher seid dass euer Timer die Zeit noch aufnehmen kann. Denkt auch an die Ziellinie die euch 20 Sekunden bringt. Aber der zweiten Runde braucht ihr keine Rücksicht mehr auf den Timer zu nehmen denn egal wie schnell ihr seid wedet ihr die 90 Sekunden in dieser Phase nicht mehr erreichen.

Ich hoffe mein kleiner Real Racing 3 Expertentipp hilft euch schneller an Geld zu kommen. Seit dem ich die Strecke mindestens einmal Täglich fahre habe ich keinerlei Geldprobleme mehr und kann mir neue Wagen direkt nach dem Kauf auf die maximale Stufe aufrüsten.

Loading Facebook Comments ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *