Ruby Blast Guide, Tipps und Ticks (Facebook, iOS)

Ruby Blast Guide, Tipps und TricksWenn Zynga ein neues Spiel raus bringt ist das meist ein Garant dafür ein wirklich gelungenes und gut gemachtes Spiel serviert zu bekommen. So auch bei Ruby Blast. Ruby Blast ist Zyngas erstes Spiel in dem Match-3-Genre, bei dem mehrere gleichfarbige Steine zur explosion gebracht werden müssen. Nach und nach gräbt man sich so ins Gestein unter den Edelsteinen und je tiefer man kommt umso mehr Punkte gibt es. Mehrere PowerUps von denen ein paar mit ins Spiel genommen werden können lockern das Spielprinzip auf. Die üblichen Freundesfunktionen sind auch mit an Bord, so wie der nervige aber obligatorische Energiebalken. Alles in Allem ein super Spiel wenn man das Genre mag und bei Zynga kann man sich auch sicher sein daß man genug Freunde findet die ebenfalls Ruby Bast spielen.


Hier ein paar Ruby Blast Tipps und Tricks:

  • Jedes Spiel kostet ein paar Energieeinheiten. Die Energie wird langsam automatisch wieder aufgefüllt. Die maximale Energie beträgt 25 Energieeinheiten. Bei erreichen eines neuen Levels wird die Energie nicht auf einen Schlag wieder komplett gefüllt wie das bei anderen Facebook-Spielen meist der Fall ist. Alle paar Minuten wird ein Energiepunkt wieder aufgefüllt.
  • Mindestens 3 gleichfarbige zusammenliegende Steine können zur Explosion gebracht werden und dadurch entfernt werden. Je mehr Steine auf einmal entfernt werden, umso mehr Punkte gibt es dafür. Die meisten Punkte gibt es für entfernte Gesteinsfelder.
  • Am unteren Spielfeldrand befindet sich Gestein. Jedes Gesteinsfeld daß neben einem Stein liegt der entfernt wird, wird ebenfalls entfernt.
  • Die Tiefenmarkierung Zeigt an welche Steine noch entfernt werden müssen um einen Zeitbonus zu bekommen.
  • Manchmal sind im Felsgestein Rubys versteckt. Diese sollte man durch entfernen angrenzender Steine unbedingt einsammeln. Die Rubys sind die Erfahungspunkte in Ruby Blast mit denen man im Level aufsteinen kann.
  • Je höher man im Level aufsteigt, umso mehr PowerUps kann mann nutzen. Je Spiel kann man aber immer nur 3 PowerUps mitnehmen.
  • Ab großen Tiefen kann man auch Super Rubys finden. Die Tiefe variiert je nachdem wieviele Super-Rubys ihr schon gefunden habt.
  • Die PowerUps kosten ein paar Münzen wenn man sie mit in ein Level nehmen möche. Wenn man Münzen sparen möchte kann man sie aber auch vor dem beginn eines Levels wieder deaktivieren. Jedes PowerUp benötigt eine gewisse Menge an Energie. Der Energiebalken eines PowerUps lädt sich durch die Entfernung der Steine einer gewissen Farbe langsam auf. Ist der Balken voll wird das PowerUp im Spielfeld angezeigt und muss an angeklickt werden um es zu aktivieren.
  • Am Ende eines Levels kann man sich für Cash noch ein paar Extra-Sekunden Zeit erkaufen. Wenn man das macht sollte man aber schon sehr nahe an einem Super Ruby sein oder die extra Punkte wirklich unbedingt für eine neue Highscore brauchen. In den meisten Fällen lohnt es sich mehr ein neues Spiel zu beginnen.
  • Das Wochen-Turnier schüttet jede Woche Preise aus: Platz 1 erhält 30 Energieeinheiten, Platz 2 erhält 2000 Münzen und Platz 3 erhält 1000 Münzen. Um daran Teilzunehmen müsst ihr nur ein Spiel in der Wochen machen und dabei möglichst viele Punkte in einem Level erspielen.
  • Ab und zu erscheinen kleine Profilbilder unterhalb der Grabungsgrenze. Klicks diese Bilde so schnell wie möglich an, dann kommt eine Extra-Bohrer von der Seite und räumt 2 Reihen Gestein weg. Das ist sehr effektiv. Dies ist auch ein Grud warum man nicht genug Freunde haben kann.
  • Besorgt euch so viele Freunde wie möglich die ebenfalls Ruby Blast spielen. Schickt ihnen reichlich Geschenke und ihr werdet auch viele Geschenke zurückbekommen.
  • In größeren Tiefen kommen ab und zu Lavabrocken zum vorschein. Diese können nicht durch die normalen Steine beseitigt werden. Um Lavabrocken zu zerstören benötigt man immer ein PowerUp.
  • Konzentriert euch bei der Suche nach 3 gleichen Steinen nicht nur am unteren Rand des Spielfelds. Oft hilft es auch oben einige Steine zur Explosion zu bringen. Vor allem weil damit die PowerUps schnell aufgeladen werden.
  • Eine Methode die gut funktioniert wenn es mal nicht weitergeht ist wahlloses wildes Klicken quer übers Spielfeld.
  • Ab Level 6 werden Smaragde und Saphire als weitere Währung eingeführt. Ab Level 6 bekommt man bei Abschluss eines Levels jeweils ein paar Smaragde. Die werden wiederrum für das PowerUp Mischzauber benötigt. Smaragde kann man auch verschenken und von Freunden erhalten.
  • Über den Karteireiter angebote über den Spielfeld kann man kostenlos an Ruby Cash kommen. Dafür gibt es einige Onlineshops bei denen man als Bonus für einen Einkauf Ruby Cash erhält. dort sind so viele Shops dabei daß eigentlich jeder etwas finden sollte.
  • Ruby Blast Cheats sind zur Zeit noch keine bekannt, sollte es welche geben werde ich das hier aber extra nochmal aufnehmen.

Hier eine kleine Übersicht der PowerUps:

Ruby Blast Power Ups
PowerUp Name Level Beschreibung Kosten
Sternenstrahl 2 Zerstört eine Juwelen und Erdreihe und Spalte 150 Münzen
Meteor 4 Zerstört 3 Juwelen und Erdspalten 350 Münzen
Mischzauber 6 Sortiert die Juwelen zu großen Blöcken 20 Smaragde
Kirschbombe 10 Dreifache Explosion nach unten
Farbspritzer Die hälfte der Edelsteine bekommt 3mal die gleiche Farbe
Loading Facebook Comments ...

One thought on “Ruby Blast Guide, Tipps und Ticks (Facebook, iOS)”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *