Temple Run 2 Guide, Tipps und Tricks (Android, iOS)


Temple Run 2 Guide, Tipps und TricksHeute ist Temple Run 2 im iOS App-Store erschienen und in Kürze soll auch die Android-Verstion folgen. Temple Run 2 ist wie schon der erste Teil kostenlos und finanziert sich durch In-App-Käufe. Das Grundlegende Spielpinzip ist dabei gleich geblieben, die Grafik wurde aber etwas aufpoliert. Zusätzlich gibt es mehr Hindernisse auf der Strecke, aber auch mehr Power-Ups. Hier nun ein paar Tipps und Tricks für Einsteiger bei Temple Run 2.


  • Die Grundlegende Steuerung wurde vom Vorgänger übernommen: Linkskurven läuft man mit einem Swipe nach links, Rechtskurven mit einem Swipe nach rechts. Hindernisse auf dem Boden werden mit einem Swipe nach oben übersprungen und unter Hindernissen auf Oberkörperhöhe kann man mit einem Wischer nach unten durchrutschen.
  • Die rechte und linke Seite des Weges kann man durch kippen des Gerätes nach links oder rechts erreichen. Man sollte allerdings aufpassen daß man das Gerät nicht zu weit kippt da man sonst bei Lücken in der Mauer auch schnell vom Weg abkommen kann.
  • An der linken Seite füllt sich beim Aufsammeln der Münzen eine kleine Anzeige. Wenn die Anzeige voll ist kann man für kurze Zeit ein PowerUp aktivieren. Welches PowerUp das ist kann man vor dem Spielen einstellen. Es kann immer nur ein PowerUp gleichzeitig aktiv sein.
  • Temple Run 2 bietet 4 verschiedene Charaktere die man nutzen kann. Zu beginn ist nur ein Charakter freigeschaltet, die anderen 3 muss man sich erst für Münzen Freischalten. Scarlet Fox kostet 5000 Münzen, Barry Bones 15.000 Münzen und Karma Lee 25.000 Münzen.
  • Neben dem Freischalten von weiteren Charakteren kann man mit den Münzen Abilities freischalten. Abilities sind dauerhafte Boni und beeinflussen die Anzahl der PowerUps auf der Strecke und die Dauer der Wirkung der PowerUps. Alle Abilities können in mehreren Stufen ausgebaut werden. Die Kosten steigen dabei exponentiell für jede Stufe an.
  • Neben den Münzen existiert in Temple Run 2 eine weitere Währung: Die Edelsteine. Edelsteine werden benötigt um PowerUps zu verbessern. Die PowerUps werden erst mit der Freischaltung weiterer Charaktere oder das erreichen höherer Level verfügbar. Ein PowerUp kann zwar auch ohne Edelsteine bei voller PowerUp-Leiste aktiviert werden, wenn man das PowerUp vorher aber mit Edelsteinen aufgeladen hat wird die Wirkung verstärkt. Edelsteine können auch verwendet werden um nach einem Tod weiterzuspielen. Beim ersten mal kostet das Weiterspielen noch einen Edelstein, beim zweiten Tod werden die Kosten auf 2 Edelsteine erhöht.
  • Während des spielens kann man verschiedene Objectives freischalten. Davon sind immer 3 Stück aktiv. Hat man ein Objective erreicht wird das Objective durch ein neues ersetzt. Für jedes erreichte Objective erhält man Erfahrungspunkte. Hat man genug Erfahrungspunkte erreicht steigt man im Level. Dadurch werden weitere PowerUps freigeschaltet. Prägt euch die aktiven Objectives vor dem spielen gut ein damit ihr wisst was ihr machen müsst um sie freizuschalten.
  • Münzen und Edelsteine sammelt man normalerweise beim spielen ein, ungeduldige Spieler können sich aber auch durch InApp-Käufen für echtes Geld mit den beiden Währungen eindecken. Für das Liken auf Facebook und das followen bei Twitter gibt es ein paar kostenlose Münzen und Edelsteine.
  • Temple Run 2 unterstützt das iOS Game Center um die HighScores der Freunde zu verwalten. Game Center Erfolge sind auch vorhanden aber die sind erstmal geheim und werden im Game Center nur angezeigt wenn man sie erspielt hat. Die Erfolge decken sich aber mit den Objectives im Spiel.
  • Manche Hindernisse blockieren nur einen Teil des Weges und lassen sich entweder durch das laufen auf der anderen Seite oder durch springen überwinden.
  • Die meisten Münzen kann man bei langen Läufen einsammeln denn nach einer kurzen Strecke tauchen neben den gelben Münzen auch rote Münzen auf die doppelt zählen. Später kommen sogar noch blaue Münzen dazu die dreifach zählen. Ab wann die doppelten und dreifachen Münzen erscheinen kann man sogar noch mit den Abilities beinflussen.
  • Versucht immer die Objectives abzuschließen denn jedes erledigte Objective erhöht euren Punktemultiplikator um 1. Da es viele Objectives gibt kommt man später auf einen sehr hohen Multiplikator und erst dann sind die wirklich hohen Highscores möglich.
  • Eines der stärksten PowerUps ist der Boost. Da es beim Boost egal ist ob ihr gegen ein Hindernis lauft könnt ihr euch in diesem Moment ganz auf das Einsammeln der Münzen konzentrieren. Da das Spiel im Boost-Modus aber so schnell abläuft daß ihr kaum alle Münzen gezielt erwischen könnt hat sich die Methode bewährt während des Boostes zwischen der Mitte und der rechten Seite zu laufen. Zwischen der Mitte und der linken Seite geht natürlich auch. Wenn ihr auf dieser Position bleibt könnt ihr die Münzen der Mitte und der Seite einsammeln ohne die Position zu wechseln.
  • Wenn ihr im Bergwerk in der Lore unterwegs seit kommen die Münzen oftmals auf der falschen Seite. Versucht lieber die Lore auf der richtigen Schiene zu halten als alle Münzen einzusammeln. Manchmal hat man Glück und die Münzen sind auf der richtigen Seite und manchmal muss man so viele Münzen liegenlassen. Das ist aber immer noch besser als deswegen aus der Bahn zu stürzen.
  • Oftmals erscheint ein PowerUp genau vor einem Hindernis unter dem ihr hindurch müsst. Springt in diesem Fall nicht nach oben sonst habt ihr keine Chance unter dem nächsten Hindernis hindurch zu kommen. Lasst das PowerUp besser liegen. Eine Ausnahme könnt ihr höchstens bei einem Diamanten machen wenn ihr dafür den Lauf beenden wollt oder wenn es sich um ein Booster handelt. Denn mit dem Boost kommt ihr unbeschadet durch das Hindernis hindurch. Alle anderen PowerUps sind es nicht wert.
  • Versucht nicht über Hindernisse zu stolpern denn dann wird euer PowerMeter wieder resettet.
Ability Übersicht  
Name Funktion
Coin Value Verdoppelt die Münzen
Shield Duration Schilddauer erhöhen
Coin Magnet Erhöht die Dauer des Münzmagneten
Boost Distance Erhöht die Distanz
Pickup Spawn Lässt PowerUps öfters erscheinen
Power Meter Das PowerMeter füllt sich schneller
Save Me Reduziert die Kosten für den Wiedereinstieg nach einem tödlichen Sturz
Head Start Reduziert die Kosten für das PowerUp Head Start
Score Multiplier Erhöht den Punktemultiplikator
PowerUp Übersicht  
Name Beschreibung Freischaltung
Shield Rettet den Läufer einmal vor einem Hindernis.
Coin Bonus 50 Münzen als Bonus Barry Bones freischalten
Boost Startet einen Geschwindingkeitsboost Scarlett Fox freischalten
Score Bonus 500 Punkte als Bonus Karma Lee freischalten
Coin Magnet Aktiviert einen Münzmagneten Level 5 erreichen
Gem Bonus 2 Edelsteine als Bonus Level 10 erreichen
Temple Run Game Center Erfolge, Achievements und Objectives  
Name Beschreibung
1 / 2 Million Club Erreiche 500.000 Punkte
1 / 4 Million Club Erreiche 250.000 Punkte
10K Runners Laufe 10.000 Meter in einem Lauf
5K Runner Laufe 5.000 Meter
9 Lives Benutze 9 ‘Save Me’
Adventurer Erreiche 25.000 Punkte
Allergic to Gold Laufe 1000 Meter ohne Münzen zu sammeln
Athlete Laufe 2.500 Meter
Bonus Items Sammle 20 Bonus Gegenstände
Cheat Death Benutze ein ‘Save Me’
Circumnavigator Laufe insgesamt über alle Spiele 1.000.000 Meter
Couch to 5K Sammle 5.000 Münzen
Double Resurrection Nutze zwei ‘Save Me’ in einem Lauf
Gem Collector Sammle einen Edeltein
Head Start Nutzer einen ‘Head Start’
High Roller Erreiche 100.000 Punkte
Lucky Strike Sammle 2 Edelsteine in einem Lauf
Lump Sum Sammle 500 Münzen
Marathoner Laufe insgesamt 100.000 Meter in Temple Run 2
Million Club Erreiche 1.000.000 Punkte
Minor Miner Sammle insgesamt 100.000 Münzen in Temple Run 2
Miser Run Laufe 500 Meter ohne Münzen zu sammeln
Money Bags Sammle 1.000 Münzen in einem Lauf
Money Bin Sammle 2.500 Münzen
No.Trip.Runner Laufe 5.000 Meter ohne zu stolpern
Novice Runner Laufe 500 Meter
Payday Sammle 750 Münzen
Piggy Bank Sammle 250 Münzen
Pocket Change Sammle 100 Münzen
Power Collector Schalte ein zweites PowerUp frei
Sprinter Laufe 1000 Meter
Steady Feet Laufe 2.500 Meter ohne zu stolpern
Stingy Laufe 250 Meter ohne Münzen zu sammeln
The Spartan Erreiche 1.000.000 Punkte ohne ein PowerUp zu benutzen
Treasure Hunter Erreiche 50.000 Punkte

Bei den Erfolgen muss man beachten daß die Erfolge nicht alle sofort freischaltbar sind sondern erst zählen wenn man das dazugehörige Objective auch gerade aktiv hat.

So das war es dann erstmal mit meinen Tipps. Ich hoffe Golem behält recht und die Android-Version kommt wirklich in Kürze.

Wie gefällt euch das neue Tempel Run? Habt ihr noch weitere gute Tipps die hier noch fehlen?

Update: Temple Run 2 ist ab sofort auch für Android erhältlich. Zwar findet die Suchfunktion im PlayStore das Spiel noch nicht aber über diesen Link kommt ihr direkt zur kostenlose Temple Run 2 App im Android-Store. Danke an Golem für den Hinweis.


Loading Facebook Comments ...
  1. #1 by Matti on 19.1.2013 - 20:48

    Ich arbeite gerade noch an einer Liste aller Game Center Erfolge. Ich hoffe ich habe die Liste bis morgen in einer ersten Version fertig…

  2. #2 by Matti on 20.1.2013 - 14:05

    So die erste Liste der Erfolge und Achievements ist online. Mir fehlen noch 13 Erfolge. Falls ihr einen Erfolg habt den ich in der Liste noch nicht aufgenommen habe würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen.

  3. #3 by Matti on 24.1.2013 - 20:16

    Der Guide ist nochmal erweiter worden und es sind wieder ein paar Erfolge dazugekommen. Nicht alle Objectives sind auch gleichzeitg Game Center Erfolge aber ich bin mir noch nicht sicher ob es sich dabei nicht um einen Bug handelt. Ich habe die Objectives aber trotzdem erstmal mit in die Liste aufgenommen.

(will not be published)