Warframe – Guide, Tipps und Tricks (PC)

WarframeWarframe ist ein Free-to-play Titel des Studios Digital Extremes, auch bekannt für die Entwicklung des bekannten Unreal Franchise. In Warframe spielst du einen der übriggebliebenen Tennos, ausgebildete Krieger aus einer alten Zeit, die aus einem Kälteschlaf wiedererweckt wurden. Die Welt in Warframe befindet sich im Krieg, es gibt mehrere Hauptparteien gegen die du dich behaupten musst. Ausserdem gibt es noch mehrere Missionstypen die du im co-op, solo oder einfach in einer größeren Gruppe gegen mehrere gegnerische KI’s spielen kannst.

In diesem Guide könnt ihr euch einige Tipps und Tricks anschauen um die ersten Schritte in Warframe erfolgreich zu bestehen.



Überblick Spielinhalt

Die Tennos:

Das sind ehemalige Krieger aus der längst vergangenen Orokin Epoche. Sie befinden sich in Cryostasis und werden eines Tages von Lotus wiedererweckt. Ihre Aufgabe ist es das Universum von den fiesen, brutalen und machtgierigen Organisationen und Gruppen zu befreien. Die Tennos benutzen dabei eine weitentwickelte Exo-Rüstung, diese werden Warframes genannt. Die Rüstungen haben verschiedene Fähigkeiten die die Tennons excellent zu nutzen wissen. Als einer von ihnen hilfst du dem Sonnensystem sich von dem Joch zu befreien.

Die drei gegnerischen Hauptparteien:

– Das Grineer Empire: eine militaristisch ausgeprägte und brutale Organisation deren Truppen auf Massenklonen und kybernetische Erweiterungen aufgebaut sind. Sie schicken ihre Truppen in großen Zahlen auf ihre Gegner.

– Corpus Corporation: Sie kontrollieren die Handelswege im Sonnensystem. Ihre Spezialität ist das auffinden von Orokin Artefakten. Durch Reverse-Engineering entwickeln sie mit Hilfe der alten Orokin Artefakte neue Technologien mit denen sie ihre Soldaten ausstatten und so ihre Macht ausweiten.

– Infested: Hier handelt es sich um Opfer der “Technocyte Plage” die sie in monströse Gestalten verwandelt hat. Ähnlich wie beim Grineer Empire verlassen sie sich auf schiere Masse statt Klasse beim Angriff ihrer gegnerischen Ziele. Verstreut sind in der Masse “Ancients” zu finden. Das sind Infizierte in einem fortgeschrittenen Stadium die spezielle Fähigkeiten aufweisen.

Missionen:

Assassination:
Die Spieler müssen den gegnerischen Boss besiegen, auf jedem Planeten gibt es einen. Jeder Boss hat einzigartige Waffen und Fähigkeiten die sie von den gewöhnlichen Soldaten unterscheiden.

Capture:
Die Spieler müssen hier VIP’s finden und Gefangen nehmen. Wenn alle VIP’s eingefangen wurden müssen die Spieler sich zum Exit Punkt durchkämpfen.

Survival:
Hier muss man solange wie möglich am Leben bleiben und dabei endlose gegnerische Horden bekämpfen. Alle fünf Minuten gibt es eine Belohnung.

Rescue:
Die Spieler müsse Geiseln befreifen und sie zum Exitpunkt bringen

Sabotage:
Hier geht es darum Schiffsgeneratoren und andere Maschinen zu sabotieren.

Deception:
Hier muss man falsche Daten in das Schiffsnavigationssystem übertragen und schnell zum Exitpunkt laufen.

Spy:
Der Spieler hackt sich hier in verschiedene Terminals ein und holt sich die Informationen, die dieser dann zum Exitpunkt bringt.

Defense:
Das ist so ähnlich wie der Survivalmodus, nur dass man hier ein Artifakt vor einer Masse von attakierenden Gegnern. Jede Welle wird schwieriger zu bekämpfen. Alle fünf Wellen hat man die Möglichkeit eine Belohnung zu erhalten.

Mobile Defense:
Die Spieler tragen Daten mit sich rum, mit diesen können sie mehrere Konsolen aktivieren und müssen sie dann vor gegnerischen Welle für mehrere Minuten verteidigen.

Extermination:
Hier müssen die Spieler alle feindlichen Situationen neutralisieren, die man in der Minimap einsehen kann.

Guide, Tipps und Tricks

– Achtung: Wenn ihr den Warframe Launcher das erste mal starter solltet ihr oben rechts auf das Zahnrad (Optionen) klicken und dort den Vollbildmodus ausstellen (Hacken wegmachen). Das Spiel hat bei mir Standardmäßig in der Auflösung 1280×720 gestartet und das hat im Vollbildmodus zu einfrieren des Bildes geführt und ich hatte mühe wieder auf den Desktop zu kommen. Die Auflösung und der Vollbildmodus können nach dem Tutorial innerhalb der Spieles eingestellt werden und mit der korrekten Bildschirmauflösung klappt es auch mit dem Vollbildmodus.

– Am Anfang kann man aus drei Warframes wählen Excalibur, Loki und Mag. Es empfiehlt sich für noch etwas unerfahrene Spieler Excalibur zu wählen. Das ist ein guter Allrounder. Man kann später noch zu einem anderen Warframe wechseln.

– Zusätzlich zu den Grundeigenschaften die jedes Warframe inne hat, kann man die Rüstungen weiter modifizieren. Dafür bieten die Rüstungen Slots an wo man die Erweiterungen einfügen kann. So kann man z.B. seine Stamina verbessern, seine maximale Energie vergrößern oder seine Giftresistenz erhöhen und zahlreiche weitere Möglichkeiten.

– Bei den Mods und Slots gilt es noch zu beachten, das jedes eine Polarisierung hat. Der Vorteil, wenn Mod und Slot die gleiche Polarisierung haben, dann kostet das Aufrüsten 50% weniger. Sollten aber Mod und Slot unterschiedliche Polarisierung aufweisen, dann kostet das Aufrüsten 25% mehr. Je nachdem was ihr für ein Warframe wählt sind die Polarisierung deutlich anders. Das macht die Wahl des Warframes und die Gestaltung der Mods interessant.

– Die Rüstungen haben die Fähigkeit sich 4 mal innerhalb von 24 Stunden wiederzubeleben. Sollte man also in einer Mission 4 mal die Wiederbelebung in Anspruch genommen haben, muss man bis zum nächsten Tag warten, oder Platinum gegen Realgeld einsetzen um wieder aufzuerstehen. Der Trick ist hier zu entscheiden ob man die Mission weiter spielen will durch Wiederbelebung oder aber auf diese zu Verzichten und lieber andere und villeicht etwas leichtere Missionen wahrzunehmen. Was für eine Entscheidung auch immer gefällt wird, in jedem Falle verliert man die Rüstung und die Modifizierung nicht, man muss halt nur entsprechd warten, wenn es soweit ist.

Listenaufstellung

Übersicht Rüstungswerte

Warframe Leben Schild Kapazität Energie Rüstung Laufgeschwindigkeit
Ash 150 100 100 50 1,15
Banshee 100 100 150 10 1,1
Ember 100 100 150 10 1,0
Excalibur 100 100 100 50 1,0
Frost 100 150 100 150 0,9
Loki 75 75 150 50 1,25
Mag 75 150 100 50 1,0
Nekros 100 90 100 50 1,1
Nova 100 75 150 50 1,2
Nyx 100 100 150 10 1,1
Rhino 100 150 100 150 0,9
Saryn 150 100 100 125 0,95
Trinity 100 100 150 10 1,0
Valkyr 100 50 100 200 1,1
Vauban 100 75 150 40 1,0
Volt 100 150 100 10 1,0

 

Loading Facebook Comments ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *