Xbox 4? Playstation One?

social-gamer-allgemeinDie beiden großen Konsolenhersteller Microsoft und Sony haben ja mittlerweile ihre beiden neuen Konsolen zu genüge vorgestellt. Doch zu welcher Konsole sollte man als Konsolenspieler greifen? Die die günstigere PS4 oder die etwas teurere Xbox One mit Kinect? Die Entscheidung dürfte vielen Spielern nicht leicht fallen denn beide Konsolen haben ihre Vorzüge.

Hier in Deutschland hat die PS4 momentan ziemlich die Nase vorne was die Vorbestellungen angeht. Das ist sicherlich dem Desaster der ersten Xbox One Vorstellung geschuldet denn Microsoft hat damals noch ein paar ziemliche Kröten für die Spieler bereitgehalten. Der geplante Onlinezwang und die Gebrauchtspielsperre waren hier wohl die beiden größten Klopper. Mittlerweile hat Microsoft aber kräfigt zurückgerudert und in diesen beiden Punkten nehmen sich beide Konsolen nichts mehr.


Ich persönlich würde mir eine Mischung aus beiden Konsolen wünschen denn nur daß ergäbe die ultimative Spielkonsole.

Auf der Habenseite der Playstation 4 steht zum einen die leistungsfähigere Hardware. Die PS4 dürfte bei richtiger Programmierung um einiges mehr an Leistung bieten. Das mag nun beim Release der Konsolen noch nicht so sehr ins Gewicht fallen aber sobald die Konsolengeneration wieder altert dürfte der Unterschied deutlich herauskommen. Die zweite große Stärke der PS4 sehe ich im Spielestreaming mit der Gaikai-Technologie. Mitte 2012 hat Sony Gaikai aufgekauft und die Streamingtechnologie soll nun in die PS4 integriert werden. Spielestreaming hat sehr viel Potential für die Zukunft und wird speziell auf der PS4 irgendwann die Möglichkeit bieten auch ältere PS3 Spiele auf der neuen Konsole spielbar zu machen.

Die Xbox One hat auch zwei Killerfeatures die ich ebenfalls nicht missen möchte. Zum einen ist das der Xbox Live Onlinedienst mit den Erfolgen dem Avatar und allem was dazugehört. Ich kenne einige Gamingnetzwerke aber Xbox Live steckt sie alle in die Tasche und kann auf ganzer Linie überzeugen. Das zweite Killerfeature ist eindeutig der Kinect-Sensor. Für Sport und Fitnessspiele wäre Kinect für mich nicht mehr wegzudenken und in naher Zukunft wird der Sensor auch immer mehr in anderen Genres sinnvoll eingesetzt werden.

Somit sehe ich beide Konsolen auf Augenhöhe und ich vermute daß viele Spieler sich die Konsole kaufen werden deren Vorgänger sie schon im Wohnzimmer stehen haben. Ich hoffe Microsoft wird noch von seiner Strategie, die Xbox One nur in Verbindung mit Kinect anzubieten, abrücken. Denn sonst würden sie vermutlich viele Spieler die auf ihren Geldbeutel schauen müssen in das gegnerische Lager treiben.

Loading Facebook Comments ...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *